Er hat Zivilisten in den Kopf geschossen Russischer Soldat (21) wurde jetzt verurteilt

„Adam sucht Eva“  Siegerpaar zieht zusammen – sie verlässt für ihn sogar ihre Heimat

Adam sucht Eva Natalia Osada Bastian Yotta Finale

Verstehen sich auch angezogen: Natalia und Bastian im Finale der Show.

Tikehau-Atoll/Los Angeles – Sie sind das einzige Liebespaar, das diese Staffel der Nacktbalz-Show „Adam sucht Eva“ hervorbrachte.

Deshalb wurden Natalia Osada und Bastian Yotta (der bei uns im Interview behauptete, einen „langen großen Penis“ zu haben) am Samstag auch bei RTL zum Siegerpaar gekürt. Und: Ihre Liebe hält.

Natalja_Osada_betet_Bastian_Yotta_an

Ob Natalia ihn und seinen kleinen Yotta wohl nur wegen seines Kontostandes anbetet?

„Diese Show hat mein Leben verändert“, sagte Natalia Osada uns im Interview (hier mehr Details zu ihrer Entscheidung mitzumachen, nachlesen). Sie zog für ihren Bastian sogar aus Köln nach Los Angeles.

Neuer Inhalt (6)

So kennen wir Bastian Yotta: Erfolgreich auf allen Ebenen. In Natalia hat der Krösus angeblich seine große Liebe gefunden.

„Wenn ich ihn anschaue, weiß ich genau, was ich fühle, und es sind sehr starke Gefühle“, betont die Kölnerin, die auch schon beim „Bachelor“ und „Catch The Millionaire“ im TV (erfolglos) nach der großen Liebe suchte.

Natalia Osada ist hoffnungsfroh

Jetzt soll es endlich klappen – und Natalia ist hoffnungsfroh. „Die Entscheidung, bei dieser sicher sehr ungewöhnlichen Show mitzumachen, war die beste Entscheidung und die Show selbst die beste Erfahrung in meinem Leben.“

Neuer Inhalt (6)

Ungewohnt emotional: TV-Krösus Yotta glaubt, seine große Liebe in Natalia Osada gefunden zu haben.

Auch ihr Auserwählter Bastian Yotta (der bürgerlich Sebastian Gillmeier heißt) schwärmt von Natalia. „Momentan ist die Liebe sehr groß. Ich habe schnell erkannt,  dass sie die Eine ist. Ich liebe sie. Aber ich weiß auch, dass der Alltag eine große Herausforderung für uns bereitstellen wird.“

Mit großen Worten spart er nicht – wie schon in den letzten Tagen während der Show. „Ich hab 40 Jahre auf diese Frau gewartet, ich möchte keine Sekunde mehr ohne sie sein.“

Deshalb entschloss sich Natalia auch, ihr geliebtes Köln („Ich werde dort einiges vermissen“) zu verlassen. „Es bleibt immer ein Restrisiko und ich hoffe, er meint das was er sagt auch so. Aber ich möchte zu ihm nach L.A. ziehen.“

Sie erklärt: „Bastian ist ein Traummann, er bringt alles und noch viel mehr mit,  was sich eine Frau wünschen kann. Er ist definitiv der Jackpot.“ Hach...

Das könnte Sie auch interessieren:

Alles zum Thema RTL
  • „Let’s Dance“ Nach Finale spricht Janin Ullmann aus, was sie über ihrer Mitstreiter denkt
  • „Bares für Rares“ Moderator Horst Lichter im direkten Duell mit Günther Jauch
  • Martin Rütter Hunde-Profi verschlägt es bei Erziehungsmethode die Sprache – „völliger Quatsch“
  • Otto Waalkes Karriere, Vermögen, Frauen: Dieser Moment war sein „persönlicher Tiefpunkt“
  • „Let’s Dance“ 2022 Profi-Tänzerin ist vom Finale enttäuscht – „nicht gerecht“
  • „Let’s Dance“ 2022 René Casselly nutzte Schwäche gnadenlos aus – „hat die Nerven nicht behalten“
  • „Let’s Dance“ 2022 Joachim Llambi kann nicht mehr: „Wir sollten das jetzt lassen“
  • „Let’s Dance“ 2022 Sieger und Siegerin mit innigen Küsschen – Publikum will mehr sehen
  • „Let's Dance“ 2022 Wer gewinnt? Entscheidung im Finale gefallen
  • „Let’s Dance“ 2022 Victoria Swarovski lässt im Finale tief blicken

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.