Corona in Köln Zahlen-Chaos: Korrigierter Inzidenzwert sorgt für Negativ-Rekord 

Feuer-Drama in Bonn  Für Mann kommt jede Hilfe zu spät – jetzt ist klar, wer der Tote ist

12.01.2022 Bonn. Wohnungsbrand mit einem Toten in der Dorotheenstraße.

Die Bonner Polizei hat den Brandort in der Dorotheenstraße in der Bonner Altstadt abgesperrt.

In Bonn ist es in einem Mehrfamilienhaus zu einem Brand mit schlimmen Folgen gekommen. Inzwischen konnte der Tote identifiziert werden. 

Feuer-Drama in Bonn: In der Altstadt ist am Mittwochmorgen (12. Januar 2022) ein Mann ums Leben gekommen. Für den Bewohner einer Wohnung in einem Hinterhaus an der Dorotheenstraße kam jede Hilfe zu spät.

Auf Nachfrage von EXPRESS.de erklärte ein Sprecher der Polizei am Mittwochnachmittag, dass der Tote inzwischen als der 60-jährige Mieter der Wohnung identifiziert worden sei. Gegen Mittag war die endgültige Identifizierung noch nicht erfolgt. Wie das Feuer ausbrach, ist weiterhin unklar. Die Ermittlungen der Brandexperten dauern an. 

NRW: Mann stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus in Bonn

Gegen 6.20 Uhr hatte eine Frau die Feuerwehr alarmiert, da ein Heimrauchmelder in einem Innenhof mehrerer Wohngebäude zwischen Maxstraße und Dorotheenstraße ausgelöst hatte. Erst nach einer umfangreichen Erkundung in beiden Straßen konnten die Einsatzkräfte das betroffene Wohngebäude in zweiter Baureihe an der Dorotheenstraße finden, wie die Feuerwehr am Mittwochmorgen mitteilte.

Nachdem die Einsatzkräfte mehrere Türen gewaltsam geöffnet und somit Zugang zur stark verrauchten Wohnung im zweiten Obergeschoss erlangt hatten, fanden sie den 60-Jährigen vor, der umgehend ins Freie gebracht wurde. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch den Rettungsdienst verstarb der Bewohner aus Bonn noch am Einsatzort.

Die Brandbekämpfung wurde durch einen weiteren Trupp unter Atemschutz durchgeführt und konnte laut Feuerwehr nach rund 30 Minuten beendet werden. (aa, iri)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.