Corona in Köln Erst Booster, dann Brings: Kult-Kneipe mit jecker Vorweihnachts-Aktion

Die Ubierschänke in der Kölner Südstadt

Die Ubierschänke in der Kölner Südstadt bietet am Mittwoch (22. Dezember 201) eine besondere Aktion an.

In der Ubierschänke in Köln gibt es am Mittwoch (22. Dezember)  eine Impf-Aktion.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Jetzt beteiligt sich auch eine echte Kneipen-Legende an der Impfaktion in Köln.

In der Ubierschänke in der Kölner Süstadt ( Ubierring 19) heißt es am Mittwoch (22. Dezember) anstatt „zwei Kölsch“: „Zwei Booster, bitte.“

Köln: Ubierschänke mit Impf-Aktion

Ab 18 Uhr hat Wirt Detlef Weisweiler alles parat für den Virenschutz: Für unter 30-Jährige gibt es Biontech, darüber Moderna. Auch Erst- und  Zweitimpfungen kann man bei uns machen. Wir sind froh über jeden Gast, der kommt. Wir müssen ja auch etwas tun.“

Klar: Der Gastronom verimpft natürlich nicht selbst, dafür hat er einen befreundeten Arzt, mit dem er auf die Idee gekommen ist. „Es ist mehr als genug da. Man braucht sich auch nicht vor anmelden.“ Und dann kommen Brings – als Film! 

Wer nach dem Pieks noch Zeit hat, kann sich gleich in der Kult-Kneipe der Kölner Südstadt mit den Kult-Rockern beschäftigen: Der Kinofilm von Brings „Nix für lau“ wird ebenfalls gezeigt. Also: Auf die Spritze, fertig, los. (bas)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.