Altstadt Süd Kölner Feuerwehr im Einsatz: Brand auf Dachterrasse breitet sich aus

Einsatz der Kölner Feuerwehr

Die Kölner Feuerwehr ist seit Sonntagvormittag (17. Oktober 2021) auf der Mathiasstraße im Einsatz. Ein Feuer auf einer Dachterrasse hat sich ausgebreitet. Das Symbolfoto zeigt einen Einsatz am 16. April 2021 am Kölner Friesenwall. 

Die Feuerwehr ist auf der Matthiasstraße im Einsatz.

Köln. Die Feuerwehr ist  weiterhin in der Altstadt Süd im Einsatz. Am Sonntagvormittag (17. Oktober 2021) wurde dort ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Matthiasstraße gemeldet. Der Dachstuhl brannte.

Am frühen Nachmittag erklärt Jörg Seemann von der Leitstelle der Kölner Feuerwehr, dass ein Passant gegen 11.30 Uhr ein Feuer auf einem Balkon gemeldet habe. „Der Brand ist auf der Dachterrasse im fünften Stock ausgebrochen und hat sich auf das Dachgeschoss ausgebreitet“, so Seemann gegenüber EXPRESS.de.

Hausbrand in Kölner Altstadt Süd: Rund 40 Kräfte im Einsatz

Schnell waren zwei Löschzüge, Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Insgesamt rund 40 Kräfte. Die Feuerwehrmänner sind mit viel Wasserstärke von innen und außen gegen die Flammen vorgegangen und hatte sie schnell im Griff. Seemann: „Derzeit finden noch Nachlöscharbeiten statt.“ 

Neun Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten. Wie das Feuer auf der Dachterrasse ausgebrochen ist, ist noch unklar. Ebenso, wie groß der entstandene Schaden ist. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (iri)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.