Kölner Tanzgruppe Alles umgekrempelt: „Luftflotte“ führt überraschende Neuerungen ein

20190523Luftflotte-DD18

Bei der Luftflotte wird kräftig etwas verändert.

Köln – Sie haben sich mächtig etwas vorgenommen bei der Luftflotte und wirbeln so richtig durch Köln. Und zum 88. Geburtstag der Tanzgruppe hat die KG „Sr. Tollität Luftflotte“ mal alles „auf links“ gekrempelt.
„Wir haben lange und sehr gute Gespräche gehabt“, sagt der Präsident Harald Kloiber über das Durchstarten seiner Gesellschaft. Er kann mit einer längeren Liste an Neuerungen aufwarten:

Kooperation mit der Hofburg

20190523Luftflotte-DD06

Die Plakette ist schon angebracht: Herbergsvater Frank Schönherr hat künftig nicht nur das Dreigestirn als Gäste, sondern auch die Luftflotte mit Harald Kloiber.

Das beginnt zunächst bei der Hofburg, dem Dorint am Heumarkt. (Hier mehr lesen)

Denn neben dem Festkomitee und dem Dreigestirn hat jetzt auch die Luftflotte eine neue Heimat gefunden und mit Kölns Herbergsvater Frank Schönherr eine langfristige Kooperation vereinbart. „Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Events bei uns im Haus“, so Hoteldirektor Schönherr.

Umbau im Dorint am Heumarkt

Um zukünftig noch mehr Veranstaltungen zu machen, wird in der Hofburg bald richtig gewerkelt. „Wir werden die Rezeption etwas verlegen und einen Durchgang von der Bar in den Veranstaltungssaal schaffen“, erklärt Schönherr. So ist künftig Platz für fast 800 Jecke, die dort feiern können.

Das kommt der Luftflotte extrem entgegen: Bereits zur Sessionseröffnung am 9. November kann dann richtig abgefeiert werden. Und: An Weiberfastnacht gibt es eine neue Party: „Do Jeck @Dorint“ wurde ins Leben gerufen. Brings. Domstürmer, Kuhl un de Gäng und Eldorado schauen dann dort vorbei.

Bald ein Ehapaar ganz vorne

Nächste Neuerung bei der Luftflotte: Kommandant Simon Gasper wird jetzt von seinem Nachfolger Dominik Tasch abgelöst. Er tanzt seit vier Jahren bei der 40 Mitglieder fassenden Tanzgruppe.

20190523Luftflotte-DD09

Präsident Harald Kloiber mit dem Fast-Ehepaar Ricarda Steinbach& Simon Gasper und dem neuen Kommandanten Dominik Tasch. (v.l.)

Denn Gasper wird jetzt zu höheren Weihen berufen und wirbelt bald als frisch gebackener Ehemann über die Bühnen: Er wird mit seiner Verlobten, Chef-Stewardess Ricarda Steinbach, zum neuen Chef-Steward und damit ist bald das Vorzeige-Paar auch gleichzeitig ein Ehe-Paar! Geheiratet wird im August.

Präsident Harald Kloiber: „Das ist schon einmalig, dass bald ein Ehepaar bei uns tanzt. Man kann es gar nicht oft genug sagen: Die Tanzgruppe ist das absolute Aushängeschild der Gesellschaft.“ Die Luftflotte und das 88-jährige Bestehen seiner Tanzgruppe: Sie sind auf einem richtig guten Kurs!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.