Bluttat in Kölner City Mann (24) in Lebensgefahr – Fall gibt Polizei noch Rätsel auf

Weitere Konzert-Kracher Deutsche Kultband und Spotify-Stars kommen in die Kölner Lanxess-Arena

Die Band PUR steht zum Foto zusammen.

PUR kommen im Rahmen ihrer „Persönlich“-Tour 2023 in die Lanxess-Arena.

Zwei weitere Kölner Konzert-Highlights sind nun offiziell. PUR treten im Rahmen ihrer neuen Tour in der Lanxess-Arena auf. Auch die K-Pop-Girlgroup Blackpink gibt eine exklusive Show.

Noch werden immer Konzerte veranstaltet, die stellenweise schon vor der Corona-Pandemie geplant waren. Aber die Agenturen verkünden inzwischen auch schon die ersten „frischen“ Event-Highlights.

Am Montag (12. September 2022) wurden gleich zwei Top-Konzerte bestätigt. Die deutsche Kultband PUR geht mit ihrem neuen Album „Persönlich“ auf Tour und macht damit am 23. April 2023 (Sonntag) in der Lanxess-Arena Station.

PUR präsentieren ihr Album „Persönlich“ in Lanxess-Arena

Mit dem bereits ausverkauften Mega-Event „PUR and Friends 2022“ auf Schalke endet am 24. September das Konzertjahr für die deutsche Ausnahme-Band. Mit vielen Shows hat die Band um Sänger Hartmut Engler (60) ihr 40. Jubiläum gefeiert.

Alles zum Thema Kölnarena

Doch es geht direkt weiter. Ende 2022 steht auch noch die Veröffentlichung ihres mittlerweile 17. Studioalbums „Persönlich“ auf dem Plan.

Die dazu passende Tour beginnt am 19. April in München, ehe die Band dann am 23. April in Köln vorbeischaut. Ab dem 13. September beginnen die ersten exklusiven Ticket-Verkäufe. Der offizielle Vorverkauf startet am 16. September.

Lanxess-Arena: K-Pop-Girlgroup Blackpink kommt nach Köln

Noch in diesem Jahr schaut die K-Pop-Girlgroup Blackpink in Deutz vorbei. Im vergangenen Monat kehrte eine der erfolgreichsten Girlgroups weltweit mit ihrer neuen Single „Pink Venom“ zurück. Die Freude der Fans war riesig und das Musikvideo wurde in nur 24 Stunden mehr als 80 Millionen Mal geklickt.

Foto der Band Blackpink.

Die Girlgroup Blackpink kommt im Dezember in die Kölner Lanxess-Arena.

Außerdem stellten sie gleich zwei weitere Guinness-Weltrekorde auf: „Pink Venom“ wurde zum meistgesehenen Musikvideo innerhalb der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung, und auch auf Spotify gelten sie mittlerweile als Girlgroup mit den meisten Followern.

Die südkoreanische Gruppe, bestehend aus Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa, wird am 8. Dezember (Donnerstag) mit der „Born Pink World Tour“ nach Köln kommen. Der exklusive Vorverkauf beginnt ab dem 13. September. Der allgemeine Vorverkaufsstart ist der 16. September.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.