FC-Wechsel fix Liebes-Botschaft zum Abschied: So erklärt Modeste sein Köln-Aus

Drogenspritze, Müll, einfach eklig Video von Kölner Haltestelle macht fassungslos – so reagiert die KVB

Ein Video zeigt die völlig verdreckte Kölner U-Bahnhaltestelle Chlodwigplatz. Das sagt die KVB zu den Ekel-Zuständen.

Köln gehört nicht unbedingt zu den saubersten Städten. Ein Video (siehe oben) der U-Bahnhaltestelle Chlodwigplatz zeigt das mal wieder.

Essensreste auf dem Bahnsteig, jede Menge Müll – und sogar eine Drogenspritze, die neben dem Handlauf einer Rolltreppe liegt. Nicht auszudenken, was hätte passieren können, wenn jemand in die Kanüle gegriffen hätte.

Nicht nur ein riesiger Ekel-Faktor, sondern auch extrem gefährlich!

KVB-Haltestelle Chlodwigplatz: Drogenspritzen auf der Rolltreppe

Alles zum Thema Chlodwigplatz
  • „Torburg“ vs. Stadt Zoff um Kölner Kult-Kneipe eskaliert: „Wie Kleinkriminelle dargestellt“
  • „Darauf sind wir besonders stolz“ Nach zwei Jahren Pause: Beliebtes Veedelsfest feiert Comeback
  • Emotionales Musikvideo In Köln erwischt: Vespa-Clubs setzen Zeichen gegen den Ukraine-Krieg
  • Drogenspritze, Müll, einfach eklig Video von Kölner Haltestelle macht fassungslos – so reagiert die KVB
  • Illegales Bordell an Kölner Platz? Stadt notiert Daten von Freiern und Prostituierten
  • KVB-Unfall in Köln Fußgänger macht am Chlodwigplatz schlimmen Fehler
  • KVB-Unfall Polizeieinsatz am Chlodwigplatz: Mann von Bahn mitgeschleift
  • Schock in Köln Junge (14) stürmt DM-Filiale mit Messer – Mitarbeiter verletzt 
  • Nicht Bus oder Bahn Fahrgäste sauer: Andere Art von KVB-Verspätung sorgt für Ärger
  • Laue Nacht in der Geisterstadt So sieht es während der Ausgangssperre in Köln aus

Auf EXPRESS.de-Nachfrage erklärt ein Sprecher der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB): „Es gibt einzelne Haltestellen vor allem im Innenstadtbereich, wo solche ‚Vermüllungen‘ vor allem in den Nachtstunden immer wieder vorkommen.“

Weiter heißt es: „Wir tun allerdings alles, um sicherzustellen, dass die Haltestellen zum Betriebsbeginn wieder sauber sind. Außerdem verstärken unsere Servicemitarbeiter ihren Einsatz an den Orten, wo solche Zustände bekannt werden.“

Grundsätzlich werden die U-Bahnsteige – auch am Chlodwigplatz – dreimal täglich trocken und einmal wöchentlich nass gereinigt, versichert die KVB. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Dienstleisters seien zudem jede Nacht unterwegs, um beispielsweise solchen Müll, wie er im Video gezeigt wird, zu beseitigen.

KVB: 235 Stadtbahn-Haltestellen gibt es im Kölner Stadtgebiet

„Zusätzlich überprüfen unsere eigenen Mitarbeiter die Qualität der Reinigungen“, erklärt ein KVB-Sprecher. „Denn natürlich sind den Fahrgästen Zustände, wie sie in dem Video gezeigt werden, nicht zuzumuten.“

Die Kölner Verkehrsbetriebe betreiben im Stadtgebiet insgesamt 736 Bus- und 235 Stadtbahn-Haltestellen (Stand, KVB-Geschäftsbericht aus dem Jahr 2017).

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.