Galeria Karstadt Kaufhof Neue harte Einschnitte – NRW betroffen

Musik-Hammer Unerwartet: Kölsche Band und Rap-Ikone bringen gemeinsamen Song raus

Konzert der Band Kasalla in der Volksbühne.

Die Kölner Band Kasalla releast am Dienstag (31. Mai) ein neues Lied in einer diesmal ungewöhnlichen kölschen Kombi. Hier ein Foto der Band am 1. Februar 2022.

Mit der Kombination haben wohl die wenigsten gerechnet: Am Dienstag erscheint das gemeinsame Lied von Kasalla und Eko Fresh pünktlich zum Albumrelease der Band.

Die Kölner Band Kasalla hat zusammen mit Rapper Eko Fresh an einer Vorab-Single zum neuen Album „Rudeldiere“ gearbeitet, das am 17. Juni 2022 erscheinen wird.

Das Lied „Jröne Papajeie“ erscheint am Dienstag (31. Mai). In einem Instagram-Post veröffentlichten Kasalla und der Kult-Rapper aus dem Kölner Stadtteil Kalk bereits eine erste Hörprobe.

Köln: Kasalla und Eko Fresh veröffentlichen gemeinsamen kölschen Song

Die kölsche Band und einer der erfolgreichsten Rapper des Landes. Ein ungewöhnliches, aber nachvollziehbares Duo. Denn die Künstler vereint die Liebe zu ihrer Heimatstadt – und die zu den bunten Vögeln, die es in Köln zuhauf gibt.

Alles zum Thema Kasalla

Im neuen Song wird besonders die kulturelle Vielfalt und Toleranz der Stadt Köln untermalt. „He haue sujahr Papajeie nit ab“: Damit spielen die Kölner Musiker sicherlich auf die grünen Papageien an, die seit einigen Jahren in den Bäumen der Stadt leben.

Das Album, das über 18 neue Lieder der Band verfügen wird, erscheint zeitgleich mit dem Konzert im Rhein-Energie-Stadion. Tickets für das Nachholkonzert, das aufgrund der Pandemie bereits verschoben werden musste, sind unter anderem über www.kölnticket.de erhältlich. (als)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.