Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Burger fast für lau Platzt Kölner Kult-Café am Montag aus allen Nähten?

Neuer Inhalt (3)

Am Montag (14. Juni) geht das Hard Rock Cafe mit einer verrückten Burger-Aktion an den Start. 

Köln – Wow! Das Hard Rock Cafe feiert mittlerweile schon seinen 50. Geburtstag. In den letzten Jahren hat das Rock-Café in der Gürzenichstraße spektakuläre Bands empfangen und Touristen aus aller Welt, aber auch Einheimischen Burger & Co serviert. Pünktlich zum Jubiläum bietet das Hard Rock Café nun einen Burger für 71 Cent an – wie geht das denn?

  • Hard Rock Café feiert 50. Geburtstag
  • Kölner Rock-Café am Montag (14. Juni) mit Burgern fast für lau
  • Hard Rock Café Cologne blickt auf Events mit Mega-Bands zurück

Köln: Hard Rock Cafe mit „Geburtstags-Burger“ für symbolische 71 Cent

Die Aktion des Hard Rock Cafés ist sozusagen ein Geburtstaggeschenk für alle Kunden, die mitfeiern wollen.

Am Montag (14. Juni) gibt es den 'Country Burger' für symbolische 71 Cent. Aber nur in bestimmten Zeitfenstern. Nämlich: Von 11 Uhr bis 12 Uhr und dann noch einmal von 16 Uhr bis 17 Uhr.

Doch wie kommt dieser spottbillige Preis überhaupt zustande? „Der Preis erinnert an das Gründungsjahr 1971. Man bekommt dieses Angebot nur im Restaurant und muss dafür vorher online Plätze reservieren“, sagt Pressesprecherin Susanne Dettmar.

Hard Rock Café: T-Shirts sind Kult – kommt jetzt ein neues an den Start?

Für Musikfans, die schon früher Spaß daran hatten, Hard-Rock-Café-T-Shirts aus aller Welt zu sammeln, gibt es zum 50. Geburtstag ein neues Shirt, das wie eine LP verpackt ist.

Mit einer App bekommt man beim Scannen der Verpackung Zugang zu einem Zusammenschnitt verschiedener Konzerte, die im Hard Rock Café im Laufe der Zeit stattgefunden haben. Und das waren auch in Köln so einige.

Hard Rock Café Cologne: Internationales Star-Aufgebot, aber auch kölsche Bands schon zu Gast

„In den 18 Jahren erfolgreicher Tätigkeit haben wir im Hard Rock Cafe Köln nicht nur unsere geliebten Gäste, sondern auch einige sehr berühmte Bands wie Metallica begrüßen dürfen und zum Treffen mit Fans empfangen. Auch die bemerkenswerte Band Motörhead war mit ihrer „Pocket Show“ 2007 hier und das war ein Highlight”, sagt der General Manager Köln Uriel Santiago gegenüber EXPRESS.

Aber die Liste ist noch länger: Ufo, Good Charlotte, Evanescence, Melanie C, sie waren alle schon hier und haben nach ihrem letzten Auftritt während des CSD 2019 bei uns zu Abend gegessen. Junge Talente wie Querbeat und Lupo, Mike Singer sind aber auch regelmäßig unsere Gäste.“

Neuer Inhalt (2)

Der Kölner Hard Rock Café General Manager Uriel Santiago serviert Burger für die Gäste.

Das Team des Hard Rock Café Cologne ist froh, dass sich die Gäste nun bald wieder im Innenraum aufhalten dürfen, was während der Corona-Pandemie monatelang nicht möglich war.

Und das, obwohl es hier Erinnerungsstücke von Madonna, Jimmy Hendrix und weiteren Mega-Stars zu sehen gibt. In Zukunft sollen je nach Pandemie-Lage auch wieder Konzerte möglich sein. (mj)