Brand in Garage Feuer in Kölner Veedel, Menschen bleibt nur ein Ausweg

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht.

Symbolfoto eines Feuerwehreinsatzes. 

In Nippes brannte am späten Samstagabend (8. Januar) eine Garage lichterloh. Die Anwohner und Anwohnerinnen flüchteten in ein Fitnessstudio.

Einsatz für die Kölner Feuerwehr am späten Samstagabend (9. Januar) im Wohnhaus Niehler Straße/ Ecke Florastraße: Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannten zwei Autos in der Garage, die im Erdgeschoss des Hauses liegt, lichterloh.

„Das Feuer breitete sich bereits über die Fassade vom Erdgeschoss in die darüber liegenden Geschosse aus“, so die Kölner Feuerwehr. Zudem durchkämmten die Einsatzkräfte das Haus nach Anwohnern und Anwohnerinnen. Zum Glück hatten sich bereits alle Nachabrn in das gegenüberliegende Fitnessstudio gerettet, sodass auch niemand verletzt wurde.

Insgesamt 42 Einsatzkräfte sorgten dann dafür, dass der Brand unter Kontrolle gebracht werden konnte. Bislang ist die Brandursache noch unklar. (bas)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.