Achtung, Rückruf Wer diese schwarze Maske trägt, geht ein großes Risiko ein 

In Kölner Moschee Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz in Mülheim

Feuerwehrleute bei einem Einsatz in Köln-Mülheim.

Mülheim: Die Feuerwehr war am Dienstag (21. September) im Deutsch-Türkischen Kulturverein am Clevischen Ring im Einsatz.

Großer Feuerwehreinsatz in Köln-Mülheim. Einsatzkräfte mussten wegen eines Brandes in das Gebäude des Deutsch-Türkischen Kulturvereins ausrücken.

Köln. Aufregung in Köln-Mülheim. Die Feuerwehr rückte am Dienstag (21. September) am frühen Nachmittag mit einem Großaufgebot an den Clevischen Ring aus. Dort hatte es einen Brand in der Teestube des Deutsch-Türkischen Kulturvereins gegeben.

Köln: Feuerwehr im Einsatz in Moschee in Mülheim

Der Bereich vor dem Gebäude, in dem sich auch eine Moschee befindet, wurde von der Feuerwehr weiträumig abgesperrt. Über ein Dutzend Feuerwehrleute, teilweise mit Atemschutzmasken, sicherten den Bereich der Teestube im Erdgeschoss. Viele Passanten und Autofahrer hielten an, um den Einsatz zu beobachten.

Schnell konnte aber Entwarnung gegeben werden. Wie ein Sprecher der Kölner Feuerwehr auf Anfrage von EXPRESS.de mitteilte, hatte ein Stromverteiler in der Teestube gekohlt. Die Feuerwehr stellte daraufhin den Strom des gesamten Gebäudes ab und konnte den Einsatz zügig beenden. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehrfahrzeuge stehen vor einem Gebäude.

Bei dem Einsatz am Dienstag (21. September) in Mülheim waren zahlreiche Fahrzeuge der Feuerwehr vor Ort.

Der Einsatz sorgte für einen Stau auf der B8 auf dem Clevischen Ring. Bis der Einsatz beendet wurde, konnte die KVB-Haltestelle Dünnwalder Straße von den stadteinwärts fahrenden Bussen der Linien 151, 152 und 153 nicht angefahren werden.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.