Probleme bei der AWB In zwei Kölner Veedeln: Mülltonnen können nicht geleert werden

Abfalltonnen mit blauem Deckel, umgangssprachlich auch „Blaue Tonne“ genannt, für Altpapier stehen zur Abholung der AWB (Kölner Abfallwirtschaftsbetriebe) am Straßenrand.

Am Freitag (15. Juli) müssen sich die Kölnerinnen und Kölner auf Probleme bei der Müllabfuhr einstellen. Das Symbolbild stammt vom 15. Februar 2021.

Kölnerinnen und Kölner müssen sich am Freitag in zwei Veedeln auf Probleme bei der Müllabfuhr einstellen. Das teilten die Kölner Abfallwirtschaftsbetriebe am Morgen mit.

Wegen Personalmangel müssen sich die Kölner und Kölnerinnen in den Stadtteilen Deutz und Humboldt-Gremberg womöglich auf Probleme einstellen. 

Wie die Kölner Abfallwirtschaftsbetriebe am Freitag (15. Juli) mitteilen, sei es möglich, dass es in beiden Vierteln am heutigen Freitag zu Leerungsausfällen kommen könnte.

Probleme bei der AWB: Papiertonnen können nicht geleert werden

Von den Ausfällen sei die Papiertonne betroffen. Für die Anwohnerinnen und Anwohner hatten die Kölner Abfallwirtschaftsbetriebe am Morgen einen bestimmten Rat.

Alles zum Thema AWB

Die kurzfristige Lösung: „Falls ihr betroffen seid, stellt bei der nächsten regulären Leerung das Papier und die Kartonagen neben eure Papiertonne“, teilte das Unternehmen am Freitag auf Twitter mit. (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.