Ihre Hits, ihr Leben, ihre Geheimnisse EXPRESS erklärt Kasalla

Die Band Kasalla

Die Band Kasalla

Köln – Dass Bastian Campmann die Musik im Blut liegt, ist unbestritten. „Schon früher hab ich mit Papa zusammen gesungen“, so der Sohn des 2007 verstorbenen Räuber-Gitarristen Nobby Campmann.

Erst vor knapp zwei Jahren wagte sich der 34-Jährige auf den Weg seines Vaters. Gemeinsam mit seinen vier Freunden Ena, Flo, Nils und Sebi bildet er die Kölsch-Band Kasalla.

Ihr Debüt-Album schlug ein wie eine Bombe und gleich im ersten Bandjahr durfte Kasalla in der Session auf dem Heumarkt und bei vielen Sitzungen auftreten. „Der ist genauso bekloppt wie ich“, ist sich Campmann junior sicher.

Alles zum Thema Musik
  • Schlager Erkannt? Als Kind sang sie mit Rolf Zuckowski – heute ist sie selbst ein Star
  • Schon im Urlaub gehört? Welche Sommerhits in Spanien rauf und runter laufen
  • 40 Mio. CDs und Schallplatten Schlager-Star ist tot – Beisetzung auf Melaten in Köln
  • Von wegen Luxus So leben die DJs, die auf Mallorca am Ballermann Stimmung machen
  • Schock für alle Kasalla-Fans Kölner Band traurig: „Mussten uns der bitteren Wahrheit stellen“
  • Bewegender Moment in Köln 350 schwarze Kreuze aufgestellt – das steckt dahinter
  • Emotionen und Tränen Andrea Berg Hand in Hand mit Vanessa Mai – Höhner krönen Gomez
  • „Nicht bereit“ Auch Konzert in Köln betroffen: Superstar Shawn Mendes sagt alle Auftritte ab
  • „Gäste fühlten sich unwohl“ Reggae-Band betritt die Bühne – Konzert wird umgehend abgebrochen
  • Nächste „Layla“? Mike Krüger kündigt neuen Blödel-Hit an – „Verfechter des kulturellen Schwachsinns“

„Pirate“, „Marie“, „Köllefornia“

„Dä Henker“, „De Junge“, „Bütz mich“

Alle Fakten auf einen Blick:

Name: Kasalla

Gegründet: 2011

Besetzung: Ena Schwiers, Nils Plum, Sebi Wagner, Basti Campmann und Flo Peil

Homepage: www.etjittkasalla.de

Autogrammadresse: info@etjittkasalla.de

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.