Kölner Kultband bei Wacken Höhner-Fan hat auch schon einen ganz bestimmten Song-Wunsch 

Die Höhner geben auf einer Bühne vor vielen Fans ein Konzert.

Die Höhner, hier bei einem Konzert im Juni 2022, treten in diesem Jahr beim Wacken Open Air auf.

Die Höhner bei Wacken – nein, das ist kein Scherz. Im August wird die Kölner Kult-Band auf dem Festival auftreten. Die Fans reagieren uneinig auf die Neuigkeit. Doch ein Stimmungsbild lässt sich deutlich erkennen.

Es war die Überraschung der Woche. Seit Dienstag (21. Juni) steht fest, dass die Höhner in diesem Jahr auf dem Heavy-Metal-Festival in Wacken auftreten werden.

Wie der Veranstalter des Open Air EXPRESS.de verriet, war es im wahrsten Sinne des Wortes eine Schnapsidee. Der Noch-Frontmann der Höhner, Henning Krautmacher, und Wacken-Chef Holger Hübner hatten am Tresen das ein oder andere Getränk zu sich genommen.

Höhner-Auftritt bei Wacken 2022: Aus Schnapsidee wird Realität

Kurzer Hand entschieden sie, dass die Kölner Kult-Band auf der Abschieds-Tournee von Henning Krautmacher auch in Schleswig-Holstein Halt machen sollte. „Ob wir jetzt komplett durchdrehen? Nicht mehr als sonst“, so der Veranstalter.

Alles zum Thema Höhner
  • Wacken 2022 Auftritt der Höhner: Fans feiern Kölner Kult-Band für legendären Metal-Song
  • Auftritt live im TV Offiziell bestätigt: Höhner reisen von Wacken zum nächsten Großevent
  • Wacken 2022 So sieht das Höhner Metal-Logo aus: Dankeschön an Metallica
  • FC-Saisoneröffnung Profis, Trainer & Bosse auf der Bühne – alles Wichtige zum Nachlesen im Ticker
  • Hochzeit und Flitterwochen Höhner-Sänger sagt „Ja “ – dabei wollte er erst gar nicht
  • Kölner Kultband bei Wacken Höhner-Fan hat auch schon einen ganz bestimmten Song-Wunsch 
  • Musik-Paukenschlag „Wacken, wir kommen”: Kölner Star-Band tritt bei Kult-Festival auf
  • „Einer kann nicht hier sein“ Plötzlich bricht die Stimme: Krautmacher bei seinem „Heimspiel“ den Tränen nah
  • Loss mer singe Männerdomäne kölsche Musik? Faustdicke Überraschung im Finale
  • „E Levve lang“ Jubiläumsfest auf Kölner Rennbahn – Besucher-Paar sorgt für Tränen und Gänsehaut

„Viva Colonia“ auf Wacken? Das klingt ganz schön schräg. Auf der EXPRESS.de-Facebook-Seite überschlagen sich die Meinungen zu der Nachricht. Einige Fans sind begeistert, andere ganz und gar nicht. 

So reagieren die Facebook-Nutzer auf den Höhner-Auftritt bei Wacken

„Wenn das keine peinliche Erfahrung wird“, sorgt sich ein Nutzer in den Kommentaren unter dem EXPRESS.de-Facebook-Post. „Oh mein Gott, werden die nicht ausgebuht dort? Schuster bleib bei deinen Leisten oder wie heißt der Spruch noch gleich?“, schreibt eine Nutzerin.

Aber es gibt auch viele begeisterte Kommentare: „Ich habe die Höhner vor zwei Tagen noch live gesehen, haben 'ne mega Stimmung gemacht, würde mich nicht wundern, wenn die auch Wacken rocken.“ 

Oder: „Die rocken das. Bin ich sowas von überzeugt. Ihr werdet euch wundern. Die können viel mehr als ‚Viva Colonia‘.“

FC-Hymne auf Wacken „wäre ein Traum“

Ein Nutzer freut sich bereits auf die Rock-Version von „Viva Colonia“. Natürlich darf für die Fans auch eins nicht fehlen: „Effzeh-Hymne auf Wacken. Das wäre ein Traum“, wird sich in einem weiteren Kommentar gewünscht. Das gefiele sicher einigen Kölnern, wenn die Höhner bei Wacken plötzlich „Mer stonn zu Dir FC Kölle“ singen würden.

Das Stimmungsbild zeigt, dass die Mehrheit der Fans begeistert von dem Auftritt der Höhner bei dem Wacken Open-Air ist. Fest steht: Dieser Auftritt wird mit Sicherheit unvergesslich bleiben.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.