+++ EILMELDUNG +++ Aufregung vor EM-Start Fan-Zone in Berlin geräumt! Mann festgenommen

+++ EILMELDUNG +++ Aufregung vor EM-Start Fan-Zone in Berlin geräumt! Mann festgenommen

„The Biggest Loser“So hart kämpft ein Kölner Vater-Sohn-Duo um 50.000 Euro

The Biggest Loser Family Power Couples mit Manni und Lucas aus Köln-Holweide.

„The Biggest Loser – Family Power Couples“ gibt es ab Montag (30. August) mit einem Kölner Vater-Sohn-Duo. 

Manni und Lucas aus Köln sind bei der neuen TV-Show: „The Biggest Loser – Family Power Couples“ auf Sat.1 dabei. Im EXPRESS.de-Gespräch verraten sie, was sie mit der Siegprämie in Höhe von 50.000 Euro anfangen würden.

von Madeline Jäger (mj)

Köln. Am 30. August 2021 startet „The Biggest Loser – Family Power Couples“ auf Sat.1. Diesmal kämpfen in dem Spin-Off der Abnehm-Show Familien-Duos um ein gesünderes Leben mit weniger Gewicht.

Holen sich diesmal ein Kölner und sein Sohn als „Power Couple“ den Titel und gewinnen die Siegprämie in Höhe von 50.000 Euro?

The Biggest Loser Family Power Couples: Kölner Manni (55) und Lucas (19) dabei

Bis diese Frage beantwortet wird, dauert es noch eine Weile, erst im Herbst kommt es zum finalen Wiegen. Doch Vater und Sohn aus Köln-Holweide sind jetzt schon hochmotiviert.

Alles zum Thema Sat.1

Doch wie kommt man überhaupt auf die Idee, in aller Öffentlichkeit als Familie abzunehmen?

„Da wir beide übergewichtig sind, sah ich das Format als Chance für uns, damit wir auf den richtigen Weg finden“, sagt Vater Manni gegenüber EXPRESS.

Sein Sohn Lucas (19) freut sich auch auf die Abnehm-Challenge und sorgt sich nicht um Anfeindungen oder Mobbing.

The Biggest Loser Family Power Couples: Kölner sorgen sich nicht vor Anfeindungen

„Ich mache mir darüber keine Sorgen. Ich benutze Social Media eh nicht so häufig und wenn dann sind mir Anfeindungen relativ egal“, so der selbstbewusste Kölner. Auch sein Vater sieht das Thema entspannt.

„Ich mache mir darüber auch keine Sorgen. Da geh ich sehr gelassen mit um."

Vater und Sohn konzentrieren sich lieber auf die eigentliche Aufgabe in der Sat.1-Show.

The Biggest LoserFamily Power Couples mit Manni und Lucas aus Köln

Das Kölner Vater-Sohn-Duo bringt gemeinsam 258 Kilo auf die Waage. 

„Wir möchten natürlich beide so viel wie möglich bei The Biggest Loser – Family Power Couples abnehmen. Bei mir wären das um die 85 Kilogramm“ , sagt Lucas, der aktuell 129 Kilo auf die Waage bringt.

Und sein Vater? „Irgendwo zwischen 70 und 90 Kilo. So viel habe ich das letzte Mal mit 32 Jahren gewogen, als ich noch aktiv Fußball gespielt habe“, sagt der Lagerist aus Köln-Ehrenfeld lachend.

The Biggest Loser Family Power Couples: Kölner über Siegprämie 

Auch ein Ziel der beiden: Die Siegprämie von 50.000 Euro an sich zu reißen. Und dann?

„Ein Teil würde aufs Konto gehen und ein Teil würde ins Haus investiert werden“, so Papa Manni vernünftig. „Ich würde damit meinen Führerschein bezahlen wollen und sonst auch einen Teil ins Haus stecken", schließt sich Lucas an.