Energie-Hammer in Deutschland Habeck überrascht mit Wende und trifft Entscheidung

Vettel verhext? Die Geheimnisse hinter dem neuen Hamilton-Tattoo

Neuer Inhalt

Weltmeister Lewis Hamilton begrüßt einen Mercedes-Ingenieur und zeigt sein neues Hand-Tattoo.

Silverstone – Bei wolkigem Himmel und kühlen 17 Grad kommt Lewis Hamilton (34) ins Fahrerlager – Silberpfeil-Wetter in Silverstone!

Nach den Mercedes-Kühlungsproblemen im 35 Grad heißen Spielberg und der gerissenen Siegesserie will der Brite im Großbritannien-GP (Sonntag, 15.10 Uhr, RTL & Sky) seinen sechsten Heimsieg: „Ich bin gekommen, um das Land stolz zu machen.“

Hier lesen: Ferrari-Boss sieht schwarz für Silverstone.

Lewis Hamilton will Jim Clark überholen

Alles zum Thema Social Media

Damit wäre er alleiniger Rekordhalter vor Jim Clark (†32) und Alain Prost (64). Und dafür erhofft der tief gläubige Christ („Gott ist das wichtigste in meinem Leben“) Beistand von oben.

Hier lesen: Lewis Hamilton bedankt sich bei Gott.

Einerseits durch seinen am 20. Mai gestorbenen Mentor Niki Lauda (†70): „Niki hat den besten Draht im Himmel.“ Aber auch der Brite selbst hat seine spirituelle Verbindung zu seinem Gott verstärkt – durch ein neues Tattoo!

Hier lesen: So leidet Lewis Hamilton unter Niki Laudas Tod.

Der Superstar geht mit einem mystischen Zeichen auf der linken Hand ins Heimrennen.

Neuer Inhalt

Lewis Hamiltons linke Hand zieren Symbole für Steinbock, Erde, Rose, Adler, Wassermann und Luft (im Uhrzeigersinn).

Magierin entschlüsselt Lewis Hamiltons Geheimnis

Wir sehen ein von sechs Symbolen umgebenes Hexagramm (sechszackiger Stern) mit sieben innenliegenden Kreisen und Verknüpfungslinien. Was hat es damit auf sich? Wir baten die Hannoveraner Magierin Leah Levine (57), Hamiltons Geheimnis zu entschlüsseln.

Hier lesen: Deshalb zeigt sich Lewis Hamilton nackt.

Neuer Inhalt

Magierin Leah Levine analysierte für uns das Hamilton-Tattoo.

„Die Symbolik zeigt viele kabbalistische Zeichen und ergibt in seiner Gesamtheit eine auf Hamilton zugeschnittene, individuelle Schutzglyphe. Sie legt um ihren Träger einen unüberwindbaren magischen Schutzmantel“, erklärt Levine.

Lewis Hamilton steht auf christliche Symbolik

Sie studiert schon seit Jahren Hamiltons zahlreiche Tattoos (u.a. Kreuze, Engelsflügel, Jesus, Maria, Löwe, Adler und Schriftzüge wie „God is Love“).

Hier lesen: Lewis Hamilton wähnt sich auf göttlicher Mission.

Neuer Inhalt

Auf dem Esoterik-Tripp: Lewis Hamilton zeigt seine Nacken-Tattoos, eine Jesusfigur und die Schriftzüge „God is love“ (Gott ist Liebe) und „Blessed“ (gesegnet).

Sechs Symbole für das Sex-Symbol

Die Magierin geht ins Detail: „Zwei Ecken des Hexagramms zeigen die Sternzeichen Steinbock und Wassermann. Hamilton ist im Steinbock (1) geboren, Aszendent Wassermann (5), was man in seinem ungewöhnlichen Lifestyle und wechselhaften Liebesleben gut wieder erkennt. Das lockende Neue steht oft im Wettstreit mit dem Bewährten. Dazu hat er Symbole für Erde (2), der Kreis innerhalb eines viergeteilten Quadrats, Luft (6), einen Adler (4) und eine Rose (3) gewählt. Diese Symbole haben für ihn eine besondere Bedeutung.“

Hier lesen: Lewis Hamilton turtelt mit sexy Instagram-Star.

Neuer Inhalt

Sieht so ein Schläger aus? Lewis Hamilton posiert mit nacktem Oberkörper beim Schattenboxen.

Der Clou: Die Rose trägt er schon länger, sie wurde nun in seine Schutzglyphe integriert.

Hamilton verrät: „Als ich acht war, habe ich mir an der linken Hand eine Narbe zugezogen, weil ich beim Fahren mit meiner Hand unter das Gokart kam. An der Stelle habe ich mir die Rose tätowieren lassen.“

Bei soviel Hokuspokus ist klar, warum auch Sebastian Vettels (32) fünfte Ferrari-Saison wie verhext ist. Dagegen kommt er mit seinen Glücksbringern (Schwein und Christophorus-Münze) nicht an.

Hier alles über Sebastian Vettels Glücksbringer lesen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.