Unfall nördlich von Köln A57 in beide Richtungen gesperrt: Hubschrauber im Einsatz

Verletzungsdrama beim VfL Bochum Kreuzbandriss bei Ex-FC-Profi Simon Zoller

Simon Zoller bei seinem vorerst letzten Bundesliga-Spiel für den VfL Bochum

Simon Zoller am 12. September bei der Heim-Niederlage des VfL Bochum gegen Hertha BSC. Er fällt lange Zeit verletzt aus.

Der VfL Bochum muss in den nächsten Monaten auf Leistungsträger Simon Zoller verzichten. Der frühere Profi des 1. FC Köln zog sich im Training des Bundesliga-Aufsteigers einen Riss des Kreuzbandes im linken Knie zu.

Bochum. Verletzungsschock beim VfL Bochum! Der Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga wird wahrscheinlich den Rest der Saison auf Simon Zoller (30) verzichten müssen. Der Ex-Profi des 1. FC Köln hat sich in der Vorbereitung auf den fünften Spieltag der Bundesliga im Training verletzt.

Simon Zoller war der Top-Scorer des VfL Bochum

Was für eine bittere Nachricht! Der sympathische Angreifer war mit zwei Toren und zwei Vorlagen bärenstark in die Saison gestartet, der aus Leistungsgründen vegan lebende Ehemann von TV-Star Laura Wontorra (32) war in absoluter Top-Form.

Und nun das: In der letzten Aktion des Bochumer Training foulte Zoller Gegenspieler Tarsis Bongas (24) und verletzte sich dabei selbst schwer. Einige Minuten lang wurde der vielseitige Offensivspieler auf dem Platz behandelt, das linke Knie dick bandagiert verließ er dann den Platz. VfL-Coach Thomas Reis (47): „Er hat selbst versucht, in den Zweikampf zu gehen und war ein bisschen ungestüm.“

Traurige Gewissheit: Kreuzbandriss bei Simon Zoller (VfL Bochum)

Wenig später die traurige Gewissheit: Das Kreuzband von Simon Zoller ist gerissen, der in Köln lebende Profi des VfL Bochum fällt mindestens sechs Monate aus. „Das ist natürlich sehr bitter“, sagt VfL-Geschäftsführer Sport, Sebastian Schindzielorz (42). „Simon ist ein wesentlicher Faktor in unserem Spiel und hat sich auch in dieser Saison in sehr guter Form präsentiert. Wir wünschen ihm viel Kraft, werden ihn bestmöglich unterstützen und freuen uns bereits jetzt auf seine Rückkehr.“

Zoller hatte gerade erst seinen Vertrag bis 2024 verlängert und war Feuer und Flamme für das Projekt, den VfL Bochum in der Bundesliga zu halten. Seine Verletzung ist ein bitterer Rückschlag. Der Tabellendreizehnte der Fußball-Bundesliga muss am kommenden Samstag (15.30 Uhr, live auf sky) bei Rekordmeister Bayern München antreten.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.