Schock-Verletzung bei Neapel-Star Osimhen sprang bei Zusammenprall das Auge raus

Victor Osimhen hält sich nach seinem folgenschweren Zusammenprall das Gesicht.

Victor Osimhen verlässt verletzt das Spielfeld der Partie Inter Mailand gegen SSC Neapel am 21.11.2021.

Schockierende Bilder aus der Serie A: Bei einem Zusammenprall sprang Napoli-Star Victor Osimhen ein Auge heraus. Sein Arzt schildert drastische Details.

Was für eine Horrornachricht aus der Serie A: Toptorjäger Victor Osimhen (22) des SSC Neapel hatte sich bei einem Zusammenprall im Topspiel bei Inter Mailand am 21. November 2021 schwer verletzt, nun kommen erschütternde Details der Verletzung ans Licht.

Osimhen war bei dem Luftduell, bei dem er mit dem Hinterkopf seines Gegenspielers Milian Skriniar (26) kollidiert war, buchstäblich das Auge aus der Höhle gesprungen! Sein Arzt Gianpaolo Tartaro schilderte gegenüber der italienischen Sportzeitschrift „Corriere dello Sport“ nun, was dem früheren Wolfsburger genau passiert ist: „Er hatte mehrere Brüche, es war so, als wäre sein Kopf unter eine Presse gekommen.“

Osimhen wurde drei Stunden operiert

Schwer verdauliche Worte. Aber Doc Tartaro wurde noch drastischer: „Sein Auge sprang aus der Höhle. Es war eine sehr heikle Angelegenheit, da die Augenhöhle gebrochen und der Wangenknochen stark verbogen war“, führte der Arzt weiter aus. Sechs Platten und 18 Schrauben waren nötig, um den verletzten Teil von Osimhens Kopf zu stabilisieren, die Operation dauerte ganze drei Stunden.

Alles zum Thema Inter Mailand
  • AC Milan ist Meister Verrückter Auftritt: So cool feiert Zlatan Ibrahimovic den Titel
  • Emotionale Statements Haaland, Boateng & Co.: Fußball-Stars nehmen Abschied von Mino Raiola
  • Frau von PSG-Star Bericht über angebliche Affäre mit Ex-Mitspieler änderte alles: Wanda Nara vor Gericht
  • Kurioser Joker-Einsatz Unfassbar: Erstliga-Profi wegen Ohrring direkt wieder ausgewechselt
  • Besondere Auszeichnung Italienische „Goldene Bank“ geht an Tottenham-Coach
  • Imperator Adriano wird 40 Suff, Drogen, Sex – der krasse Absturz von Brasiliens Sturmlegende
  • Dank irrer Klausel Zweitliga-Coach gefeuert – zwei Tage später ist er wieder im Amt
  • Ordner reagiert brutal Nach Derby-Drama: Flitzer provoziert früheren Bundesliga-Star
  • Von Atalanta zu Inter Mailand Irre Tor-Klausel im Gosens-Vertrag sorgt für dauerhaften Wechsel
  • Transfermarkt Leverkusens Nationalspieler auf dem Weg zum neuen Verein – wer ersetzt ihn?

Bis der 19-fache nigerianische Nationalspieler wieder auf das Feld zurückkehren kann, wird es Monate dauern. „Victor muss sehr vorsichtig sein. Wenn es nämlich ein Problem gibt, liegt er sofort wieder auf dem Operationstisch“, warnte Tartaro. Für den Napoli-Star werde nun eine spezielle Maske angefertigt.

SSC Neapel wollte mit Osimhen verlängern

Der Stürmer hatte in den ersten elf Partien fünf Treffer erzielt, Neapel wollte gerade in Gehaltsverhandlungen mit dem Nigerianer einsteigen, der 2020 für 71,25 Millionen Euro vom LOSC Lille nach Italien gewechselt war.

Nun gehen die Ärzte von einem mindestens dreimonatigen Ausfall aus, Neapel will darauf reagieren und sondiert bereits den Transfermarkt. Die gute Nachricht aber für Osimhen: Sein linkes Auge hat keinen bleibenden Schaden genommen. (ach)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.