Kopenhagen Panik nach Schüssen im Einkaufszentrum – „wissen noch nicht, wie viele Menschen tot sind“

TV-Debakel bei RTL Europa League: Mikros kaputt, Ton verzögert – Ärger über Probleme bei Frankfurt-Finale

Jesper Lindström im Finale der Europa League zwischen Eintracht Frankfurt und den Glasgow Rangers im Duell mit zwei Gegenspielern.

Jesper Lindström im Finale der Europa League zwischen Eintracht Frankfurt und den Glasgow Rangers am Mittwoch (18. Mai 2022) im Duell mit zwei Gegenspielern. Fußballfans, die das Duell bei RTL verfolgten, ärgerten sich über mehrere technische Probleme.

Riesen-TV-Ärger im Finale der Europa League: RTL beklagte rund um die Übertragung des Spiels zwischen Eintracht Frankfurt und den Glasgow Rangers gleich mehrere Probleme und zog die Wut vieler Fans auf sich.

Es war alles angerichtet für das große Finale zwischen Eintracht Frankfurt und den Glasgow Rangers, doch ausgerechnet beim größten Spiel der Saison wollte bei der Übertragung auf RTL mal so gar nichts klappen.

Schon vor dem Spiel streikten in den Interviews am Spielfeldrand mehrere Mikros, im Spiel selbst hing der Kommentar von Reporter Marco Hagemann (45) und Experte Steffen Freund (52) dann dem Bild hinterher. Zu allem Überfluss startete bei einigen Fans auch der Stream über den Bezahl-Dienst RTL+ nicht.

RTL: Technische Probleme bei Frankfurt-Finale in der Europa League

Entsprechend groß war der Frust, der sich bei vielen Zuschauerinnen und Zuschauern in Kommentaren bei Twitter entlud. Ein Feiertag für den deutschen Fußball, doch so richtig genießen konnte das angesichts der schwachen RTL-Darbietung niemand.

Alles zum Thema RTL
  • „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 Luxus-Entzug für Lisa Weinberger und Marcel Dähne
  • „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 Sascha Mölders und seine Ivonne – wer zu Hause das Sagen hat
  • „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 Stephen Dürr – was seine Katharina zur Promi-WG sagt
  • RTL-Moderatorin Victoria Swarovski verrät Tricks für Verwandlung in Sexbombe
  • Neue RTL-Show Promi-Männer als Drag-Queens – mit dem Moderator hätte niemand gerechnet 
  • „Princess Charming“ Wer hat Potenzial, Hannas Herz zu erobern? Influencer hat heißen Tipp
  • Evelyn Burdecki Keine Lust mehr aufs Single-Dasein – jetzt greift sie zu spezieller Methode
  • Katja Burkard RTL-Moderatorin pestet nach Chaos-Trip gegen die Deutsche Bahn – „einfach fassungslos“
  • „Das perfekte Dinner“ Gastgeber verliert Kontrolle, folgenschweres Malheur – „Chaos“ 
  • „Die Geissens“ Prügelei und Romanze an Bord ihrer Luxus-Jacht 

„Sind die Kommentatoren so langsam in ihrer Auffassungsgabe oder läuft einfach der Ton dem Bild nach?“, fragte etwa ein Fan verwundert, etliche Personen beklagten dieselben RTL-Probleme. Als der Sender eine Viertelstunde nach Spielbeginn bei Twitter fragte, wie das Spiel den Fans bislang gefalle, hagelte es Unmutsbekundungen. Erst kurz vor der Halbzeit meldete RTL dann endlich: „Update: Die Asynchronität des Tons wurde behoben.“

Der Sender hatte schon zuvor versucht, bei Twitter zu beruhigen, schrieb vor Anstoß zu den zahlreichen Beschwerden über die technischen Probleme bei RTL+: „Liebe Fußball-Fans, wir wissen um das technische Problem des Streams auf einigen Endgeräten. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.“ (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.