Wintersport-Tragödie Ski-Weltmeister Kyle Smaine (†31) stirbt bei Lawinen-Unglück

Europa League Live-Spiel heute nicht bei RTL: Wo läuft Union – Malmö im Free-TV?

Ein Logo von RTL mit dem Sender-Logo und dem Logo der Europa League

Die Europa League ist seit 2018 bei RTL zu Hause. Das Symbolfoto entstand beim Spiel zwischen Atalanta Bergamo und Bayer Leverkusen am 10. März 2022.

Die Mediengruppe RTL begleitet die Europa League seit 2018 live auf ihren Kanälen, überträgt pro Spieltag eine Begegnung mit deutscher Beteiligung live. Am Donnerstag (13. Oktober) das Spiel Union Berlin – Malmö FF.

Die Europa League live bei RTL. Schon seit der Saison 2018/2019 besitzt der Privatsender die Übertragungsrechte für zwei der drei UEFA-Wettbewerbe, zeigt auch Spiele der 2021 gegründeten Conference League live.

Pro Spieltag darf die Mediengruppe den Auftritt von einer der insgesamt drei deutschen Mannschaften im Free-TV übertragen, alle weiteren Begegnungen laufen kostenpflichtig bei RTL+ im Stream. Am Donnerstag (13. Oktober 2022) entschied sich RTL für das Spiel von Union Berlin gegen Malmö FF (Anstoß 21 Uhr) in der Europa League, das allerdings nicht im Hauptprogramm des Kölner Senders gezeigt wird.

RTL: Europa League am Donnerstag live bei Nitro

Vom Heimspiel der Eisernen gegen den schwedischen Meister erwartet sich RTL offenbar keine derart hohen Einschaltquoten wie bei den zwei vorigen Spielen des 1. FC Köln in der Conference League. Diese hatten jeweils rund drei Millionen Menschen vor den Fernseher gelockt.

Alles zum Thema RTL

*Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Beim Kauf über unsere Affiliate-Links erhalten wir eine Provision, die unseren unabhängigen Journalismus unterstützt. Beim Klick auf die Links stimmen Sie der Datenverarbeitungen der Affiliate-Partner zu. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.


Entsprechend läuft im Hauptprogramm auf RTL ab 20.15 Uhr die Investigativ-Reportage „Mode. Macht. Missbrauch: Das skrupellose Geschäft mit jungen Models“ von Reporter Felix Hutt. Das Gruppen-Duell zwischen Union Berlin und Malmö gibt es stattdessen auf dem Spartensender Nitro zu sehen.

Dort beginnt um 20.15 Uhr zunächst der Countdown mit Vorberichten zum Spiel an der Alten Försterei. Nach Abpfiff wird außerdem eine rund einstündige Highlight-Show bis Mitternacht gesendet, in der auch die Zusammenfassungen zu den Auftritten der Bundesliga-Vertreter 1. FC Köln und SC Freiburg gezeigt werden.

Sowohl das FC-Gastspiel bei Partizan Belgrad als auch das Freiburger Auswärtsspiel beim FC Nantes beginnen bereits um 18.45 Uhr und werden beim Streaming-Dienst RTL+ übertragen. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.