Emotionale Gesten bei Bayern-Klatsche Wontorra und VfL Bochum bauen Zoller nach Knie-Horror auf

Laura Wontorra und ihr Mann Simon Zoller in Duisburg

Laura Wontorra und Simon Zoller am 6. Oktober 2020 bei einem Termin im Gebäude Kupferhütte in Duisburg.

Für den VfL Bochum war die Samstagaufgabe in der Bundesliga beim FC Bayern München eine herbe Nummer. Die Gedanken waren dabei auch beim schwerverletzten Simon Zoller.

München. Was für ein Schützenfest! Der FC Bayern München hat am Samstag (18. September 2021) mit 7:0 gegen den VfL Bochum gewonnen. Der nächste Rückschlag für den eh schon emotional aufgewühlten Aufsteiger.

Denn vor der Partie waren die Gedanken bei Simon Zoller (30), der sich am Mittwoch zuvor im Training einen Kreuzbandriss zugezogen hatte. Dem Stürmer droht sogar das Saison-Aus.

Der VfL Bochum hat Zoller daher eine besondere Geste gewidmet. Vor dem Anpfiff versammelte sich das Team auf dem Platz und hielt Zollers Trikot mit der Nummer neun in der Mitte. Auf der Ersatzbank fand das Trikot von Zoller dann auch einen Platz.

„Du bist natürlich auch heute ganz nah bei uns! Grüße zu dir nach Hause!“, twitterte der VfL. Der Torjäger fehlt den Bochumern beim Kampf um den Bundesliga-Klassenerhalt natürlich an allen Ecken und Enden.

Laura Wontorra mit emotionalem Instagram-Post für Simon Zoller

Auch Zollers Frau Laura Wontorra (32) hatte ein emotionales Statement nach dem Kreuzbandriss auf Instagram veröffentlicht: „Seite an Seite gehen wir diesen Weg. Du bist mein Held.“ Der Beitrag wurde mit mehreren Herzchen garniert und die bekannte TV-Moderatorin, die am Bundesliga-Samstag für die Show „Grill den Henssler“ drehte, zeigte ein paar schöne Pärchen-Schnappschüsse aus den vergangenen Wochen und Monaten.

Die Anteilnahme aufgrund der schweren Verletzung ist derweil riesig. Tennisspielerin Sabine Lisicki (31) kommentierte auf Instagram: „Ich bin bei euch.“ TV-Moderator Micky Beisenherz (44) schrieb: „Was eine Scheiße. Tut mir sehr leid.“ Viele Fans äußern in den Kommentaren die Hoffnung, dass Zoller bald stärker zurückkommt.

VfL Bochum: Simon Zoller nach Operation ab in die Reha

Der VfL erklärte nach der Verletzung, dass Zoller auf unbestimmt Zeit ausfalle. In Kürze soll eine Operation anstehen, dann beginne die Reha. „Das ist natürlich sehr bitter. Simon ist ein wesentlicher Faktor in unserem Spiel und hat sich auch in dieser Saison in sehr guter Form präsentiert“, sagte Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz (42). Mit 15 Toren und zehn Torvorlagen hatte Zoller einen großen Anteil am Aufstieg des VfL Bochum in der Vorsaison.

Zoller schrieb selber auf Instagram: „Es schmerzt mich sehr, dass ich mir das Knie so schwer verletzt habe. Einerseits, weil ich mich im Moment sehr gut gefühlt habe und andererseits, weil ich meiner Mannschaft und dem Verein nicht helfen kann, seine Ziele zu erkämpfen um die Liga zu halten! Wer mich kennt weiß: Ich komme wieder!“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.