+++ EILMELDUNG +++ Wetter spielt verrückt Warnung vor Unwetter – Stadt Köln sperrt einzelne Bereiche

+++ EILMELDUNG +++ Wetter spielt verrückt Warnung vor Unwetter – Stadt Köln sperrt einzelne Bereiche

Campino stimmt Kult-Song anKlopp feiert Gänsehaut-Abschied – nächste Station: London

Jürgen Klopp lässt das lange Kapitel FC Liverpool endgültig hinter sich. Am Dienstag wurde der Kult-Coach feierlich verabschiedet. Dabei waren 11.000 Fans und viele gute Freunde.

von Klara Indernach (KI)

Gänsehaut-Abschied für Jürgen Klopp (56)! Der Erfolg-Coach hat am Dienstagabend (28. Mai 2024) in der M&S-Arena in Liverpool seinen letzten großen Abend in seiner Wahl-Heimat erlebt. Vor über 11.000 Fans war der gefeierte Star-Trainer sichtlich emotional gerührt.

Der denkwürdigste Tränen-Moment ereignete sich dann um 21.49 Uhr. Klopp konnte seine Gefühle nicht mehr beherrschen, als ihm die Anhänger des englischen Klubs für volle drei Minuten zujubelten. Er wurde sogar als der „fünfte Beatle“ geehrt – in Liverpool die wohl größtmögliche Würdigung. 

Auch Campino verabschiedet Jürgen Klopp in Liverpool

Die Atmosphäre in der voll besetzten M&S-Arena knisterte von der ersten Minute an. Klopp, immer wieder emotional angefasst, hatte neun Tage zuvor an der Anfield Road Abschied genommen, damals noch relativ gefasst. Bei Instagram teilte er ein Video des Abends, schrieb dazu nur: „Gänsehaut.“

Alles zum Thema Jürgen Klopp

Die Fans schmetterten immer wieder den ihm gewidmeten Kult-Song: „I am so glad, that Jürgen ist a Red“ (Ich bin so stolz, dass Jürgen ein Roter ist).

Hier gibt es das kurze Klopp-Video bei Instagram zu sehen:

Diesmal war der gefeierte Mann von seinem eigenen Abschied so berührt, dass er immer wieder Tränen aus den Augen wischen musste. Aber auch die berüchtigte Siegerfaust war Teil des Abends. Als Klopp auf der Bühne dann für einen weiteren Show-Akt Platz machte, nutzte mehr als die Hälfte des Publikums den Moment für eine schnelle Toilettenpause.

Teil der Klopp-Show war auch sein enger Kumpel Campino. Der Kult-Sänger der „Toten Hosen“, stimmte ebenfalls die Klopp-Gesänge der Fans an, tröstete sich damit auch über die Trauer nach dem tags zuvor verpassten Bundesliga-Aufstieg seines Herzensklubs Fortuna Düsseldorf hinweg.

Letztes Spiel als Liverpool-Coach

Die emotionalen Bilder zum Klopp-Abschied

1/17

Für die Liverpooler bleibt Klopp eine lebende Legende, aber auch weitere Ex-Vereine trägt der Coach im Herzen. So wird er schon am Samstag wieder im Stadion sein. Dann allerdings als Glücksbringer für Borussia Dortmund beim Champions League-Finale im Londoner Wembley-Stadion gegen Real Madrid.

2013 stand Klopp mit Dortmund gegen die Bayern an Ort und Stelle im Finale der Königsklasse, zog aber mit 1:2 den Kürzeren. Beim BVB hatte er zuvor zwei Meistertitel gefeiert und die Dominanz des FC Bayern zwischenzeitlich durchbrochen.

Dieser Text wurde mit Unterstützung Künstlicher Intelligenz (KI) erstellt und von der Redaktion (Béla Csányi) bearbeitet und geprüft. Mehr zu unseren Regeln im Umgang mit KI gibt es hier.