Baumgart, Lombardi und Co.Großer Promi-Auflauf bei Deutschland-Pleite in Köln

Deutschland gegen Belgien, v.l. Trainer Hansi Flick und Lothar Matthäus

28. März 2023 in Köln: Deutschlands Trainer Hansi Flick mit RTL-Experte Lothar Matthäus.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat das Heimspiel gegen Belgien mit 2:3 verloren. Das DFB-Gastspiel im Kölner Rhein-Energie-Stadion wollten sich auch viele (Fußball)-Promis nicht entgehen lassen.

Fußball-Länderspiel in Köln. Erstmals seit 2020 gastierte die DFB-Elf am Dienstag (28. März 2023) wieder im Rhein-Energie-Stadion.

Das ausverkaufte Spiel (42.910 Zuschauer) gegen Belgien um die Superstars Romelu Lukaku (Inter Mailand) und Kevin De Bruyne (Manchester City) lockte dabei die geballte (Fußball)-Prominenz nach Müngersdorf.

Steffen Baumgart sieht Länderspiel im „Wohnzimmer“

Auf der VIP-Tribüne saßen unter anderem BVB-Boss Hans-Joachim Watzke, Klub-Berater Matthias Sammer und Coach Edin Terzic, DFB-Präsident Bernd Neuendorf, Ex-FC-Boss Alexander Wehrle, das EM-Komitee um Weltmeister Philipp Lahm und Celia Sasic, Bayer-Boss Simon Rolfes und Ex-Bundestrainer Berti Vogts.

Auch der FC war mit Präsident Werner Wolf, Vize Carsten Wettich, Lizenzspieler-Leiter Thomas Kessler, Chefcoach Steffen Baumgart und seinem Assistenten Andre Pawlak prominent vertreten. Baumgart sagte: „Ich gucke mir in Stockholm das Spiel Schweden gegen Belgien an und jetzt bin ich in Köln in meinem Wohnzimmer und gehe nicht hin, wenn die deutsche Nationalmannschaft spielt? Das sollte, glaube ich, nicht sein.“

Pietro Lombardi und Joachim Llambi sehen DFB-Niederlage

Dazu waren mit Patrick Helmes, Toni Schumacher, Andreas Rettig, Jürgen Kohler oder auch Franz Wunderlich viele ehemalige FC-Akteure im Publikum. Neben den bekannten Fußball-Gesichtern wollte sich auch der kölsche DSDS-Gewinner Pietro Lombardi das „Heimspiel“ nicht entgehen lassen. Der DSDS-Juror und frisch gebackene Papa schaute sich das Spiel gegen die „Roten Teufel“ mit Kumpels an. Nur ein paar Reihen über Pietro saß sein TV-Kollege Joachim Llambi, Gesicht der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ und ebenfalls glühender Fußball-Fan.

Für einen echten Hingucker sorgte außerdem Laura Papdendick. Die RTL-Moderation, die im Sommer ihr erstes Kind von „Bachelorette“-Sieger Alexanders Hindersmann erwartet, zeigte stolz ihren Baby-Bauch. Sie verfolgte das Spiel auf der Presse-Tribüne neben Moderator Florian König und Weltmeister Lothar Matthäus. Auch Ex-Bundestrainer Berti Vogts war im Stadion.