Knackt er Kölns Union-Fluch? Mitglied 72, Stadion-Botschaft & mehr: Was Baumgart mit dem FC-Gegner verbindet

Steffen Baumgart trainiert den 1. FC Köln.

FC-Coach Steffen Baumgart, hier am 2. November 2021 am Geißbockheim, spielte früher für Union Berlin.

Der 1. FC Köln empfängt am Sonntag (7. November 2021, 17.30 Uhr) Union Berlin. Trainer Steffen Baumgart verbindet viel mit dem Tabellen-Sechsten der Bundesliga.

Köln. Der FC gegen Union Berlin – kein alltägliches Spiel für Steffen Baumgart (49)! Mit keinem anderen Bundesligisten verbindet den Köln-Coach so viel wie mit den Eisernen. EXPRESS.de erklärt Baumgarts besonderes Duell.

Steffen Baumgart: „Sensationelle Zeit“ bei Union Berlin

Union-Profi: Während seiner aktiven Zeit kickte der Stürmer zwei Jahre für die Eisernen, stand von 2002 bis 2004 insgesamt 68-mal für die Hauptstädter auf dem Platz (22 Tore). Dabei kassierte Baumgart auch die höchste Pleite seiner Profi-Karriere – ein 0:7 beim FC…

Alles zum Thema Steffen Baumgart
  • „Wenn jemand geholt wird...“ Gerüchteküche brodelt, Dietz trifft: FC-Profis ballern gegen Transfer an
  • „Schwarzer Peter für Modeste ist nicht in Ordnung“ Im Doppelpass: Veh und Effenberg verteidigen Transfer
  • Wieder Rot-Wirbel bei FC-Gegner Leipzig ätzt nach Platzverweis gegen Kainz – Ösi wehrt sich
  • Neuer Bröndby-Anlauf? Andersson sucht weiter den Absprung beim 1. FC Köln
  • FC-Stimmen nach Doppel-Comeback Köln ärgert Leipzig: „Das ist das, was uns ausmacht“
  • Was war da denn los? FC sorgt mit PK-Video für Schmunzler: So haben Fans Baumgart noch nie gehört
  • Schwäbe-Achterbahn & Dietz-Debüt Wieder in Überzahl: FC erkämpft sich Punkt in Leipzig
  • FC-Noten zum Leipzig-Punkt Starke Kölner: Ein Offensivmann überragt
  • „Da war Tony nicht existent“  FC-Coach genervt: Baumgart mit klarer Forderung in Modeste-Debatte 
  • „Fällt mir nicht leicht“ Das ist Baumgarts FC-Kader für Leipzig – Hübers ist zurück

Kurios: Der heutige Köln-Coach wollte zuvor eigentlich nach China wechseln, hatte dort bereits unterschrieben. „Aber nach zwei Wochen hat man mir gesagt: ‚Reicht nicht‘. Das Schöne ist: Danach bin ich zu Union gekommen und hatte eine sensationelle Zeit“, verriet Baumgart mal im EXPRESS.de-Interview.

Steffen Baumgart spielt für Union Berlin gegen den 1. FC Köln.

Steffen Baumgart (r.) als Union-Profi gegen den 1. FC Köln um Markus Kurth. Der FC gewann die Zweitliga-Partie am 7. Oktober 2002 mit 7:0.

Mitgliedsnummer 72: Seit der Profi-Station hat Union einen festen Platz in seinem Herzen – auch wenn der FC-Trainer kein klassischer Fan ist, der im Stadion für die Eisernen frenetisch jubeln würde. Doch er ist eingetragenes Mitglied bei den Köpenickern – und zwar mit der Nummer 72 (genau wie beim SC Paderborn). Baumgarts Geburtsjahr und auch auf allen FC-Klamotten verewigte Glückszahl.

Steffen Baumgart spielt für die Traditionsmannschaft von Union Berlin.

Steffen Baumgart (r.) im Einsatz für die Traditionsmannschaft von Union Berlin, hier bei einem Hallenturnier am 4. Januar 2019 gegen Herthas Dariusz Wosz.

Er ließ seine Sympathie zu Union sogar in Stein meißeln: Seit 2005 hängt an der Alten Försterei ein eigener „Stadionstein“ mit der Aufschrift „Steffen Baumgart – wir sehen uns!“ Wobei er bereits mehrfach betont hat, dass es nicht sein Ziel sei, mal den Trainerposten bei Union zu übernehmen.

Im Stadion an der Alten Försterei hängt ein Stein von Steffen Baumgart.

Die Stadionsteine an der Alten Försterei. Einer gehört Steffen Baumgart.

Trainer-Respekt: Zumal Baumgart den Tabellen-Sechsten mit Urs Fischer (55) bestens aufgestellt sieht. Wenn er mal bei einem anderen Trainer hospitieren würde, wäre der Schweizer seine erste Wahl. „Da geht es um den Umgang mit der Mannschaft, wie er sie vorbereitet auf die Gegner. Das würde ich mir gerne mal angucken. Er ist einer der besten Trainer der Liga, sonst könnte man mit Union nicht diesen Erfolg haben“, schwärmte Baumgart zuletzt im „Aktuellen Sportstudio“.

Steffen Baumgart trifft Urs Fischer beim Spiel Union Berlin gegen SC Paderborn.

Schätzen sich sehr: Steffen Baumgart (l.) zu Paderborn-Zeiten mit Union-Coach Urs Fischer (am 22. Dezember 2020).

Und die warmen Worte kamen postwendend zurück. Fischer: „Steffen ist ein toller Trainer und Mensch, wir telefonieren immer mal und tauschen uns aus. Wenn ich sehe, wie er an der Seitenlinie mitgeht, müsste ich auch mal bei ihm hospitieren.“

Steffen Baumgart: „Geht um drei wichtige Punkte“

Heimat Köpenick: Die Baumgarts pendeln zwischen Berlin und Köln, sind noch immer in Köpenick unweit des Stadions zu Hause. Baumgarts Frau Katja arbeitete sogar für die Eisernen, war bis 2019 Leiterin der Fanshops.

Steffen Baumgart und seine Frau Katja besuchen das Bundesliga-Spiel Borussia Dortmund gegen Union Berlin.

Steffen Baumgart und seine Frau Katja schauten sich Union Berlin am 19. September 2021 in Dortmund an.

Fest steht aber auch: Am Sonntagabend zählt das alles nicht! Dann will Baumgart Kölns ersten Bundesliga-Sieg gegen Union einfahren – die bisherigen vier Aufeinandertreffen gingen allesamt an die Berliner.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

„Klar habe ich zu dem Verein eine Beziehung. Aber Sonntag geht es um drei wichtige Punkte für uns in einem Heimspiel gegen eine Mannschaft, die sehr diszipliniert und stark spielt. Da müssen wir Lösungen finden“, fordert der FC-Coach, der anders als sein Team eine gute Bilanz gegen Union hat: Als Trainer hat Baumgart erst einmal gegen seinen Ex-Klub verloren. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.