Nächstes neues FC-Gesicht Baumgart bekommt Zuwachs für sein Team

Kresimir Ban arbeitet Ben Zerweck ein.

Ab sofort ein Team beim 1. FC Köln: Die beiden Zeugwarte Kresimir Ban (l.) und Ben Zerweck

Der 1. FC Köln hat einen neuen Zeugwart. Ben Zerweck komplettiert das Trio um Kresimir Ban und Frank Almstedt. Damit ist er nach Marius Laux der nächste Neuzugang im Funktionsteam von Steffen Baumgart.

Der 1. FC Köln begrüßt das nächste neue Gesicht am Geißbockheim. Neben dem kaufmännischen Geschäftsführer Philipp Türoff (45, Ex-Birkenstock), Mediendirektor Michael Rudolph (45, kam von Werder Bremen) und Teammanager Marius Laux (35) gibt es auch einen „Neuzugang“ im Funktionsteam von Trainer Steffen Baumgart (49).

EXPRESS.de erfuhr: Ben Zerweck stößt als Zeugwart zum FC. Er komplettiert das Gespann um die beiden Klub-Urgesteine Kresimir „Kreso“ Ban (64) und Frank Almstedt (56), sodass sich künftig ein Trio um die Spiel-Utensilien der Profi-Mannschaft kümmern wird.

„Die Anforderungen im modernen Fußball wachsen stetig. Wir versuchen, permanent an verschiedenen Stellschrauben zu drehen, um die Abläufe beim 1. FC Köln weiter zu professionalisieren. Daher haben wir uns dazu entschieden, uns auch auf dieser Position breiter aufzustellen. Wir sind froh, dass wir mit Ben Zerweck unser Zeugwart-Team komplettieren konnten“, kommentiert Thomas Kessler (35), Leiter der Lizenzspieler-Abteilung, die Personalie.

Alles zum Thema Steffen Baumgart
  • Medizincheck läuft schon Nächster Schritt beim Modeste-Transfer – Baumgart mit Wut-Rede
  • Stimmen zum FC-Start So reagieren die Köln-Profis auf Modestes Abgang: „Reisende soll man nicht aufhalten“
  • Montag Medizincheck FC mit dem BVB einig – das sagen Baumgart und Keller zum Wechsel
  • „Habe nicht überzeugt“ Kilian über seinen Bank-Start, Opas Schalke-Tipps und seine FC-Zukunft
  • „Will meinen Job behalten“ Baumgart erwartet schweren FC-Start und formuliert sein Saison-Ziel
  • Nach geplatztem Bröndby-Wechsel Hier kehrt Andersson ins FC-Training zurück
  • „Das geht zu weit“ Baumgart nimmt Chabot in Schutz – FC-Trainer sieht offenes Rennen um Abwehr-Plätze  
  • „Stinkbesoffen gespielt“ Baumgart mit Alkohol-Beichte und irrer Konzert-Wette bei Inas Nacht
  • „Waren für die erste Elf vorgesehen“ Baumgart muss gegen Schalke auf zwei Stammspieler verzichten
  • „Die sind kein Aufsteiger“ Steffen Baumgart spricht vor dem Bundesliga-Start über Gegner FC Schalke 04

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Zerweck kennt den Job als Zeugwart im Profi-Fußball bestens. Der gebürtige Euskirchener war bereits Materialwart bei Zweitligist FC St. Pauli. In den vergangenen Jahren hatte er dem Fußball den Rücken gekehrt, arbeitete bis zuletzt bei einer Versicherung.

Mobiles Impfangebot im Rhein-Energie-Stadion

Abseits der vielen neuen Personalien am Geißbockheim treibt der FC derweil auch seine Impf-Aktionen weiter voran. Der Klub und die Kölner Sportstätten unterstützen die Impfkampagne der Stadt Köln und laden zur Coronaschutz-Impfung ins Rhein-Energie-Stadion ein.

An den folgenden Terminen können sich Bürger kostenlos und ohne Anmeldung in Müngersdorf Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen abholen: Donnerstag, 6. Januar 2022, 12 bis 18 Uhr, und Donnerstag, 20. Januar 2022, 12 bis 18 Uhr. Zuletzt hatte es auch rund um die FC-Heimspiele die Möglichkeit dazu gegeben.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.