Nächster Rückruf bei Rewe Achtung bei beliebtem Tiefkühl-Produkt – es drohen gefährliche Reaktionen

Baumgart fehlt bei FC-Training Hitze-Schreck: Fan klappt zusammen – Team mit toller Reaktion

Dejan Ljubicic (r.) trainierte am Mittwoch (20. Juli 2022) individuell mit Reha-Coach Leif Frach.

Dejan Ljubicic (r.) trainierte am Mittwoch (20. Juli 2022) individuell mit Reha-Coach Leif Frach.

Der 1. FC Köln musste am Mittwoch ohne Steffen Baumgart auskommen. Während Dejan Ljubicic auf den Rasen zurückkehrte, sorgte ein junger Fan für einen Schreck-Moment.

Die vorerst letzte Doppelschicht am Geißbockheim. Am Mittwoch (20. Juli 2022) mussten die FC-Profis noch mal vor- und nachmittags ran – allerdings ohne ihren Chefcoach.

Steffen Baumgart (50) fehlte aus familiären Gründen, wie er bereits am Vortag angekündigt hatte. Seine jüngere Tochter geht für ein Jahr nach Australien, beim Abschied wollte er natürlich dabei sein.

1. FC Köln ändert Trainings-Rhythmus

Wenn Baumgart am Donnerstag (21. Juli) auf den Rasen zurückkehrt, steigt seine Mannschaft in den für die reguläre Saison üblichen Trainings-Rhythmus ein: eine Einheit pro Tag, vornehmlich 11 Uhr.

Alles zum Thema Steffen Baumgart

Schließlich wartet nach der Generalprobe gegen den NEC Nijmegen am Freitagabend (22. Juli, live im EXPRESS.de-Ticker) und der Saisoneröffnung auf den Stadion-Vorwiesen (Samstag, 23. Juli, ab 11.30 Uhr) schon die erste ganz „normale“ Woche mit der Vorbereitung auf das DFB-Pokal-Spiel bei Zweitligist Jahn Regensburg (Samstag, 30. Juli, 15.30 Uhr).

Steffen Baumgart und seine Tochter Fiona am 20. Juli 2022 am Berliner Flughafen

Steffen Baumgart und seine Tochter Fiona am 20. Juli 2022 am Berliner Flughafen

Spätestens dann soll auch Dejan Ljubicic (24) wieder voll im Teamtraining dabei sein. Am Mittwoch stand der Österreicher, der gegen Mailand aufgrund einer Kopfverletzung früh ausgewechselt worden war, zumindest auf dem Platz, absolvierte eine individuelle Einheit mit Reha-Coach Leif Frach (34)

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Lizenzbereich-Leiter Thomas Kessler (36) sagt: „Wir müssen vorsichtig sein. Bei Kopfverletzungen sollte man nichts übers Knie brechen. Wir wissen, was wir an Dejo haben, er ist ein brutal wichtiger Spieler. Wir werden ihn langsam wieder heranführen.“

Hitze-Schreck: Fan klappt beim Training des 1. FC Köln zusammen

Baumgart hatte bereits erklärt, dass Ljubicic gegen Nijmegen noch fehlen dürfte. „Wenn er wider Erwarten doch fit genug sein sollte und die Tests entsprechend abgelaufen sind, werden wir uns unsere Gedanken darüber machen. Aber ich glaube, wer Steffen kennt, der weiß auch, dass er darauf achtet, dass die Jungs voll im Saft stehen und im richtigen Rhythmus sind“, ergänzt Kessler.

Für einen Schreck-Moment sorgte zum Trainingsende am Mittwochvormittag ein junger Fan, der in der prallen Sonne zusammenklappte. Andere Zaungäste schrien um Hilfe, die FC-Physios eilten quer über den Rasen sofort herbei. 

Doch es gab schnell Entwarnung. Der Fan hatte Kreislaufprobleme und war ein paar Minuten später wieder auf den Beinen. Eine tolle Geste: Jan Thielmann (20) schnappte sich anschließend den Ball des Jungen, nahm ihn mit in die Kabine und ließ ihn von allen Spielern unterschreiben.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.