Überraschung FC-Coach Baumgart wird TV-Experte für die Champions League

Steffen Baumgart lächelt auf der PK vor dem Spiel gegen Freiburg.

FC-Trainer Steffen Baumgart, hier am 9. September, hat gut lachen: Neben seinem Trainerjob in Köln wird er demnächst auch regelmäßig als TV-Experte zu sehen sein.

Steffen Baumgart hat sich beim 1. FC Köln in kürzester Zeit in die Herzen der Fans gecoacht. Seine Fußball-Expertise soll der 49-Jährige künftig auch im TV unter Beweis stellen. Und zwar als Experte bei Champions-League-Partien.

Köln. Das kommt überraschend: FC-Trainer Steffen Baumgart (49) wird sich in dieser Spielzeit nicht nur um die Geschicke der Kölner Mannschaft kümmern, sondern auch im Fernsehen zu sehen sein.

Bei Amazon Prime Video gehört der Kult-Trainer zum Experten-Ensemble für die Champions-League-Spiele, die der Streaming-Gigant überträgt.

Steffen Baumgart: TV-Experte bei Champions-League-Show

Amazon hat sich die Exklusiv-Rechte für das Top-Spiel am Dienstag gesichert. Ab 23 Uhr werden dann alle Spiele des Abends in einer Show analysiert – und dort soll auch Steffen Baumgart zum Einsatz kommen, wenn es sein Job an der Kölner Seitenlinie zeittechnisch zulässt. Das Engagement ist auch mit den FC-Verantwortlichen abgesprochen. Der gebürtige Rostocker, der mit den Geißböcken in dieser Saison bislang zwei Siege aus drei Spielen einfahren konnte, hat es dann auch nicht weit: Das Amazon-Studio befindet sich nämlich auch in der Domstadt.

Das erste Mal zu sehen sein soll Baumgart bei seiner Nebentätigkeit bereits am kommenden Dienstag (14. September 2021). Vor der Highlight-Show um 23 Uhr, die von Annika Zimmermann moderiert wird, überträgt Amazon die Partie zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern – Anstoß ist um 21 Uhr. Das Spiel der Münchener wird dann nicht nur die Champions-League-Premiere für US-amerikanischen Streamingdienst, sondern auch für Steffen Baumgart. (kem/nb)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.