WM-Pause im November FC testet in den USA gegen Bundesliga-Konkurrenten

Steffen Baumgart holt im Training des 1. FC Köln die Taktik-Tafel heraus.

Steffen Baumgart und seine Mannschaft (hier am 29. Juli 2022 beim Training) fliegen in der WM-Zeit in die USA.

Der 1. FC Köln verbringt die bundesligafreie Zeit während der Katar-WM in den USA. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart fliegt nach Austin (Texas) und testet dort gegen einen Konkurrenten.

Die Pläne für die bundesligafreie Zeit während der WM stehen fest. Während der Ball in Katar rollt (21. November bis 18. Dezember 2022) reist der 1. FC Köln über den großen Teich.

Wie bereits vor sieben Jahren geht es für den FC-Tross nach der ersten Saison-Hälfte für ein Trainingslager nach Amerika. Unter Ex-Coach Peter Stöger (56) ging es damals zur Vorbereitung auf die Rückrunde nach Florida. Die einzigen FC-Profis, die damals schon dabei waren: Timo Horn (29) und Jonas Hector (32).

1. FC Köln testet gegen den VfB Stuttgart

Das Ziel in diesem Jahr heißt: Austin. In der texanischen Hauptstadt trifft das Team von FC-Coach Steffen Baumgart (50) am 19. November in einem Testspiel auf den VfB Stuttgart.

Alles zum Thema Steffen Baumgart
  • „Wir sind nicht an ihm dran“ FC-Coach Baumgart erteilt nächstem Sturm-Gerücht eine Absage
  • „Erlebnis, das wir nicht jedes Jahr haben“ Baumgart und Kainz über Euro-Auftakt des 1. FC Köln
  • FC weiter ohne Uth Baumgart kündigt Euro-Rotation an und erklärt Schindlers kurioses Hin und Her
  • „Finanzielle geht mir am A*** vorbei“ Baumgart ist heiß auf seine Euro-Premiere – FC-Trainer mit klarem Ziel
  • „Viele gute Aktionen dabei“ Feuertaufe bestanden: Baumgart lobt FC-Debütanten
  • FC-Trainer im Video Baumgart reagiert auf Pohjanpalo-Gerüchte: „Schöne Grüße an den Berater“
  • „Wenn jemand geholt wird...“ Gerüchteküche brodelt, Dietz trifft: FC-Profis ballern gegen Transfer an
  • „Schwarzer Peter für Modeste ist nicht in Ordnung“ Im Doppelpass: Veh und Effenberg verteidigen Transfer
  • Wieder Rot-Wirbel bei FC-Gegner Leipzig ätzt nach Platzverweis gegen Kainz – Ösi wehrt sich
  • Neuer Bröndby-Anlauf? Andersson sucht weiter den Absprung beim 1. FC Köln

„Wir freuen uns, dass wir die ungewohnt lange WM-Pause mit einem sinnvollen Inhalt füllen können. Mit Unterstützung der DFL werden wir versuchen, die Bundesliga in den USA greifbarer zu machen und sind froh, mit dem VfB Stuttgart einen Mitstreiter gefunden zu haben, der auch in der pflichtspielfreien Zeit eine sportliche Herausforderung für uns darstellt“, so Thomas Kessler (36), Leiter der Lizenzspieler-Abteilung.

Dort fehlt dann, Stand jetzt, lediglich Nationalspieler Ellyes Skhiri (27). Der Tunesier bestreitet voraussichtlich als einziger FC-Profi die WM in Katar.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Im zweiwöchigen Trainingslager steht nach der vollgepackten Hinrunde die Regeneration im Fokus. Für das Teambuilding sollen sich dann auch gemeinsam amerikanische Sportarten wie Eishockey, Basketball oder American Football angeschaut werden.

Weil die WM 2022 bereits am 21. November 2022 beginnt, werden in der Bundesliga vor der Winterpause jedoch nur 15 Spieltage absolviert. Am 13. November ist Pause, weiter geht es dann erst am 20. Januar (mit einem Heimspiel gegen Werder Bremen).

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.