Trauer um ZDF-Kultstar William Cohn mit nur 65 Jahren gestorben – Jan Böhmermann reagiert

FC-Noten gegen Union Eine Eins und zwei Fünfen nach spätem Punktgewinn gegen die Eisernen

Anthony Modeste vom 1. FC Köln trifft zum Ausgleich gegen Union Berlin.

Mit diesem Kopfball erzielte Anthony Modeste den Ausgleich zum 2:2 gegen Union Berlin am 7. November 2021.

Der 1. FC Köln hat sich mit einem Heimspiel gegen Union Berlin in die Länderspielpause verabschiedet. Diese Noten verdienten sich die Jungs von Steffen Baumgart.

Köln. 2:2 gegen Union Berlin: Der 1. FC Köln machte in der ersten Hälfte eigentlich ein gutes Spiel, ging dank Anthony Modeste (33)  früh in Führung. Doch in der Folge ließ sich der FC hinten zweimal zu einfach von den Eisernen übertölpeln.

In den zweiten 45 Minuten fanden die Kölner lange zu wenig Mittel gegen eine starke Union-Defensive. Dann sorgte Torjäger Modeste mit seinem Traum-Kopfball für späte Ekstase in Müngersdorf.

1. FC Köln – Union Berlin: Einzelkritik und Noten der FC-Profis

Timo Horn 4

Alles zum Thema Anthony Modeste
  • FC international Hätten Sie's gewusst: Legionäre aus diesen Ländern verpflichtete Köln besonders gern
  • FC in der Einzelkritik Viele Dreien, dreimal die Zwei: Die Kölner Noten gegen Wolfsburg
  • Platzsturm nach FC-Pleite Euro-Party dank Bayer-Hilfe: Köln spielt wieder international
  • FC-Fans mit Choreo-Hattrick Viel Promi-Unterstützung – Schmähgesänge für Schmadtke
  • FC-Stimmen zur Euro-Party „Nur das zählt – nicht Champions League, hätte, wenn und aber“
  • FC-Bekenntnis nach Euro-Einzug Modeste will nichts mehr von Köln-Abschied wissen
  • Kommentar zum Europa-Einzug FC-Herz statt Kohle: Jungs, geht diesen Weg weiter!
  • Vor FC-Finale Modeste und Baumgart treffen Mbappé und Flick – das steckt dahinter
  • FC-Star auf Bewährung DFB trifft Entscheidung nach Modestes Kaffee-Jubel
  • Es geht um 350.000 Euro Modeste-Klage gegen Getränke-Firma – jetzt sollen Zeugen Licht ins Dunkel bringen

Beim 1:1 auf dem falschen Fuß erwischt – schaute dem Ball verdutzt hinterher, als er in der kurzen Ecke einschlug. Wirkte im Passspiel oft unsicher. Hielt in der Schlussphase gegen Voglsammer aber klasse das Unentschieden fest.

Benno Schmitz 4

Zu Beginn mit weniger Aktionen nach vorne als gewohnt. Steigerte sich und sorgte für zunehmend Schwung über rechts. Bereitete kurz vor Schluss Kainz' Riesen-Chance auf den Siegtreffer vor.

Timo Hübers 4

Zunächst noch stark in Stellungsspiel und Zweikämpfen, verlor in der Anfangsphase kaum ein Duell. Dann mit Glück, dass Stieler nicht auf den Punkt zeigte, als er Hectors Patzer ausbügeln wollte. Ließ sich von Awoniyi kurz vor der Pause auf dem Bierdeckel austanzen. Nach einer guten Stunde verletzungsbedingt ausgewechselt.

ab 65. Luca Kilian –

Machte seinen Job solide. Viel kam von Union allerdings auch nicht mehr.

Rafael Czichos 5

Zu oft einen Schritt zu spät. Im Aufbauspiel nicht präzise genug, leitete mit seinem schlimmen Stolperpass das 1:2 ein. 

Jonas Hector 5

Viel zu zaghaft im Zweikampf bei Ryersons Treffer zum 1:1. Haarsträubender Fehlpass in der 27. Minute auf Awoniyi, der fast zum Elfmeter führte. Konnte Kainz' Top-Freistoßflanke nicht verwerten. Zeigte sich nach der Halbzeit insgesamt dennoch verbessert und kurbelte das Kölner Spiel an.

Dejan Ljubicic 4

Vor dem 1:1 nicht konsequent genug im Zweikampf. Im Mittelfeld mit wenig Fehlern und guter Übersicht, wenn er mal am Ball war. Viel unterwegs. Forderte Luthe nach knapp 50 Minuten aus der Distanz.

Salih Özcan 3

Starke Balleroberung in der Entstehung des 1:0 und Pass auf Kainz vor dessen Latten-Kracher. Auch sonst mit viel Einsatz, scheute keinen Zweikampf. 

Florian Kainz 2

Starker Distanzschuss vor Modestes Abstauber zum 1:0. Suchte immer wieder den Abschluss und schlug präzise Flanken, fand unter anderem per Freistoß Hector. Enorm präsent im Kölner Spiel – viel mehr als in den vergangenen Wochen. Bereitete Modestes 2:2 vor und hatte dann sogar noch den Sieg auf dem Fuß.

Ondrej Duda 4

Zu Beginn blass und mit wenig Bindung zum Spiel. Seine erste gefährliche Aktion nach 40 Minuten brachte Union-Keeper Luthe dann ordentlich ins Schwitzen. Vereitelte einen Union-Konter in der 57. Minute mit gutem Stellungsspiel. Musste für Thielmann Platz machen.

ab 65. Jan Thielmann –

Wurde nach seiner Einwechslung erst in der Schlussphase auffälliger, zeigte viel Herz.

Mark Uth 4

Machte das 1:0 mit Durchsetzungsvermögen und Übersicht auf dem Flügel erst möglich. Sorgte auch sonst für einige Offensiv-Akzente. Die Standards waren ausbaufähig. Tauchte in der zweiten Halbzeit ab.

ab 77. Andersson –

Brachte Robustheit ins Kölner Offensivspiel.

Anthony Modeste 1

Stand beim 1:0 gewohnt richtig und verarbeitete den Latten-Abpraller im Stile eines Torjägers. Traf spät mit einem tollen Kopfball zum 2:2. Auch sonst mit starkem Anlaufen, brachte zudem immer wieder Bälle Richtung Tor.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.