+++ EILMELDUNG +++ Aufregung vor EM-Start Fan-Zone in Berlin geräumt! Mann festgenommen

+++ EILMELDUNG +++ Aufregung vor EM-Start Fan-Zone in Berlin geräumt! Mann festgenommen

Wochenstart beim FCHorn fehlt krank – Baumgart-Profi muss Training abbrechen

Die Spieler des 1. FC Köln beim Training am Montagmittag (13. März 2023).

Die Spieler des 1. FC Köln beim Training am Montagmittag (13. März 2023).

Der 1. FC Köln ist am Montag in die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel gegen Borussia Dortmund gestartet. Timo Horn fehlte krank und ein Profi musste die Einheit nach wenigen Minuten abbrechen. 

von Sebastian Bucco (buc)

Mit guter Laune die Leichtigkeit wiederfinden ... Das war zumindest das Motto beim Training des 1. FC Köln am Montagmittag (13. März 2023). Das Wetter am Geißbockheim zeigte sich allerdings den FC-Auftritten in dieser Saison entsprechend sehr wechselhaft. Von strahlendem Sonnenschein war bis hin zu düsteren Wolken mit leichtem Regen alles dabei.

Für schlechte Laune sorgte jedoch weder das sprunghafte Wetter, noch die aktuell angespannte sportliche Situation. Beim Start in die Vorbereitung auf das Bundesliga-Topspiel bei Borussia Dortmund am Samstagabend (18.30 Uhr, live auf Sky und im EXPRESS.de-Ticker) fehlte jedoch der erkrankte Timo Horn (29). Abwehrspieler Jeff Chabot (25) kam zwar auf den Rasen, musste die Einheit aber nach dem Aufwärmen schon wieder beenden. 

1. FC Köln mit Personal-Problemen zum Wochenstart

Der Innenverteidiger verließ schon nach einer Viertelstunde den Rasen und kehrte nicht mehr zum Team zurück. Ohne eine von außen erkennbare Verletzung ging es für den 25-Jährigen nach einem kurzen Austausch mit Co-Trainer Kevin McKenna (43) in Richtung Kabine. 

Alles zum Thema Steffen Baumgart

Allzu viel verpasste der „Abwehr-Jeff“, genau wie der erkrankte Timo Horn, immerhin nicht. Beim Training stand ganz klar der Faktor Spaß im Vordergrund, und so spielten die FC-Profis fast die gesamte Einheit ein kleines Fußball-Tennis-Turnier, um die Laune inmitten der Tor-Durststrecke zu heben. 

FC-Trainer Steffen Baumgart mischte im Training am Montag (13. März 2023) voll mit.

FC-Trainer Steffen Baumgart mischte im Training am Montag (13. März 2023) gemeinsam mit seinem Co-Trainer Andre Pawlak voll mit.

Mit von der Partie war natürlich auch FC-Coach Steffen Baumgart (51). In einem Team mit seinem Co-Trainer Andre Pawlak (52) zeigte der Ex-Stürmer seine Fähigkeiten an der Kugel. Teilweise ließ er dabei seine 30 Jahre jüngeren Spieler alt aussehen. Davie Selke (28) beispielsweise musste sich nach seiner Niederlage einige provokante Sprüche von seinem Coach anhören. 

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

1. FC Köln: Thielmann und Pedersen arbeiten weiter an Comeback 

Die Verletzten Jan Thielmann (20) und Kristian Pedersen (28) absolvierten unterdessen nach ihren Muskelverletzungen eine individuelle Einheit am Geißbockheim. Nehmen Sie hier an der EXPRESS.de-Umfrage teil:

Nur noch eine Frage der Zeit, bis die beiden Profis wieder mit der Mannschaft trainieren können. Thielmann musste in der laufenden Saison immer wieder verletzungsbedingt passen – sein dänischer Kollege stand im Jahr 2023 noch kein einziges Mal auf dem Rasen. 

Ansonsten startet das Team von FC-Trainer Steffen Baumgart – bis auf den ebenfalls an seinem Comeback arbeitenden Luca Kilian (23) – mit dem gesamten Kader in die Vorbereitung auf Borussia Dortmund. Im Signal-Iduna-Park wird der Coach auch sein gesamtes Team brauchen, denn gegen die zweitbeste Offensive der Liga erwartet den FC am Samstagabend sicher kein einfaches Auswärtsspiel.