Corona in NRW Bittere Entwicklung: Zahl der Covid-Patienten in Kliniken steigt immer höher

„Hat sich keiner gemeldet“ FC spielt bei Rexhbecaj auf Zeit – Chance unter van Bommel?

Elvis Rexhbecaj sah Relegations-Sieg des 1. FC Köln in Kiel von der Tribüne.

Elvis Rexhbecaj (hier neben Noah Katterbach) verpasste die Relegation mit dem 1. FC Köln gegen Kiel (29. Mai 2021) verletzungsbedingt.

Elvis Rexhbecaj ist nach seiner Leihe zum 1. FC Köln zurück beim VfL Wolfsburg. Der Mittelfeldspieler sucht eine neue Chance unter Trainer Mark van Bommel. Rexhbcaj hätte sich auch eine Zukunft beim FC vorstellen können, doch die Verantwortlichen haben andere Transferpläne.

Köln. Er gehörte lange zu den positiven Überraschungen der Saison, führte zeitweise die interne Torschützenliste an und schoss sich mit seinem Derby-Doppelpack gegen Borussia Mönchengladbach auf ewig in die Fan-Herzen. Doch nach einem schwachen letzten Saisondrittel wurde es beim 1. FC Köln still um Elvis Rexhbecaj (23). Die Kaufoption von sieben Millionen Euro ist utopisch für den FC und dennoch lässt man sich eine Hintertür beim Mittelfeldspieler offen.

Elvis ist zurück beim VfL Wolfsburg. Bereits vor dem offiziellen Trainingsstart schiebt der Rückkehrer rund um den 26. Juni Extra-Schichten an der Volkswagen Arena.

Rexhbecaj will den Durchbruch unter Neu-Trainer Mark van Bommel (44) schaffen. Wie seine Chancen angesichts der übermächtigen Konkurrenz im Mittelfeld stehen, weiß er noch nicht „Ich werde nächste Woche mit dem Trainer reden“, sagt Rexhbecaj.

Elvis Rexhbecaj ist zufrieden mit seiner Leihe zum 1. FC Köln

Nach 18 Monaten beim FC und zwei geschafften Klassenerhalten kehrt er erhobenen Hauptes zurück in die Autostadt. Er persönlich blicke auf eine „erfolgreiche Zeit“ beim FC zurück. „Ich habe eine enge Verbundenheit, ich habe das Derby entschieden. So etwas vergisst man nie“, sagt der Deutsch-Kosovare.

Er macht keinen Hehl daraus, dass er auch zukünftig gerne wieder für den FC spielen würde, wenn das mit dem Durchbruch in Wolfsburg nicht so klappt, wie er sich das vorstellt.

1. FC Köln hat zunächst andere Kader-Baustellen als Elvis Rexhbecaj

Doch Rexhbecaj weiß auch, dass er auf der Kölner Prioritäten-Liste sicher nicht ganz oben steht. „Da sind ja jetzt auch ein neuer Trainer und ein neuer Sportdirektor. Gemeldet hat sich bisher keiner."

Was aber nicht heißt, dass Rexhbecaj in den Gedanken der FC-Verantwortlichen gar keine Rolle mehr spielt. Jörg Jakobs und Co. werden genau hinsehen, wie es mit Rexhbecaj in Wolfsburg weiter geht.

Mit dem VfL Bochum gibt es allerdings inzwischen einen Nebenbuhler. Trainer Thomas Reis (47) kennt Rexhbecaj aus seiner Zeit beim VfL Wolfsburg.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.