Hoher Besuch am Geißbockheim Nanu? Besondere Gäste beim 1. FC Köln, Baumgart tauscht Trikot

FC-Trainer Steffen Baumgart (r.) spricht mit USA-Coach Gregg Berhalter

FC-Trainer Steffen Baumgart (r.) spricht mit USA-Coach Gregg Berhalter am Rand des Trainings der amerikanischen Nationalmannschaft (20. September 2022).

Hoher Besuch am Geißbockheim des 1. FC Köln. Die Nationalmannschaft der USA trainiert in Vorbereitung auf das nächste Länderspiel gegen Japan auf dem Trainings-Gelände des FC.

Am Montagmorgen (19. September 2022) gab es ganz besondere Trainings-Gäste am Geißbockheim. Aktuell bereitet sich die Nationalmannschaft der USA auf dem Trainingsgelände des 1. FC Köln auf das nächste Länderspiel am Freitag (23. September) vor.

Dann triff das Team von USA-Coach Gregg Berhalter (49) in Düsseldorf um 14.25 Uhr auf Japan. In Vorbereitung auf die Winter-WM in Katar treffen sich die beiden Teams zu einem Freundschaftsspiel in der NRW-Landeshauptstadt.

USA-Nationalteam: Kurze Anreise für Bundesliga-Stars

Die wohl kürzeste Anreise zum Trainings-Camp am Geißbockheim hatten Joe Scally (19) von Borussia Mönchengladbach und der frisch gebackene Revierderby-Sieger Giovanni Reyna (19) von Borussia Dortmund

Alles zum Thema USA

Doch auch weitere bekannte Gesichter aus der italienischen Serie A und der Premiere League sind dabei. Unter anderem gehören Chelsea-Flügelspieler Christian Pulisic (24) und Mittelfeld-Motor Weston McKennie (24) von Juventus Turin zum Kader der USA.

Zuschauer beim Training am Montag waren allerdings nicht gerne gesehen. Die Einheit im Franz-Kremer-Stadion war streng geheim und mit mehreren Sicherheits-Leuten gut bewacht.

1. FC Köln: Steffen Baumgart und Mark Uth besuchen das USA-Training

Anders sieht das für Steffen Baumgart (50) und sein Trainer-Team aus. Am Dienstag durfte sich der FC-Coach gemeinsam mit seinem Team und Mark Uth (31) das Training der US-Boys anschauen.

Berhalter kennt Baumgart übrigens bestens: Er und sein Co-Trainer Kevin McKenna (42) spielten mit dem heutigen US-Chefcoach einst gemeinsam für Energie Cottbus. Nun gab's das Wiedersehen in Köln – und natürlich auch einen symbolischen Trikot-Tausch.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Anschließend ging es für Baumgart und die Profis des 1. FC Köln selbst noch einmal auf den Trainings-Platz, ehe das gesamte Team fünf Tage Pause bekommt.

Die Länderspiele im September sind für die USA und Japan die letzte Möglichkeit, sich für den WM-Start am 20. November 2022 vorzubereiten. Nach dem Spiel am Freitag treffen die US-Boys am Dienstag (27. September) in Spanien im letzten Freundschaftsspiel auf Saudi-Arabien.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.