Allgemeine Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

1. Gegenstand

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an Gewinnspielen der M. DuMont Schauberg Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co KG, Amsterdamer Str. 192, 50735 Köln (nachfolgend bezeichnet als “Veranstalter”).
Weiterhin regeln diese Teilnahmebedingungen die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten.

2. Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben sowie älter als 18 Jahre sind. Teilnehmer ist nur, wer die Teilnahmebedingungen vollständig erfüllt.
Jeder Bewerber ist nur einmal zur Teilnahme berechtigt. Im Fall einer Mehrfachbewerbung wird der Teilnehmer vom Gewinnspiel ausgeschlossen.
Die Möglichkeit zur Teilnahme besteht per Anruf oder Onlineformular. Neben der Angabe von Vor- und Nachname, vollständige Anschrift (Straße, PLZ, Wohnort), Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie des Geburtsdatums kann ein Lösungswort oder die Lösung einer Aufgabe gefordert sein. Nur Teilnehmer, die die Aufgabe richtig lösen haben die Chance als Gewinner ausgelost zu werden.
Nur Teilnehmer die sämtliche Angaben gemacht und eine möglicherweise gestellte Aufgabe gelöst haben, nehmen an der Verlosung teil.
Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Angehörige der DuMont Mediengruppe GmbH & Co.KG und der damit verbundenen Unternehmen sowie Mitarbeiter der in den Werbemitteln genannten Kooperationspartner.

2.1. Teilnahme per Telefon

Jeder Anruf aus dem deutschen Festnetz via 01378er-Wahl kostet den Anrufer 0,14 Euro. Wir empfehlen die Nutzung des Festnetzes. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass sämtliche Leitungen belegt sind. In diesem Fall hören Sie das Besetztzeichen - eine Berechnung Ihres Anrufs findet dann nicht statt.
Auch die Teilnahme aus anderen Netzen als dem Festnetz der Deutschen Telekom (z.B. Mobilfunk-Netzen) ist möglich. Anrufe aus den Mobilfunk-Netzen auf die von unserem mit der technischen Realisierung beauftragten externen Telekommunikations-Dienstleister digame mobile GmbH (digame) geschaltete Rufnummer sind viel höher. Wir bitten Sie, diese Preise direkt bei Ihrem Netzanbieter zu erfragen. Der jeweilige Netzbetreiber wird Ihnen diesbezüglich gerne Auskunft erteilen.

2.2 Teilnahme per Onlineformular

Die Teilnahme erfolgt durch Registrierung auf dem entsprechenden Onlineformular auf der angegebenen Webseite.

3. Laufzeiten

Jegliche Angaben über die Zeitdauer, wie Beginn und Ende des Gewinnspieles, werden im jeweiligen Gewinnspielaufruf mitgeteilt.

4. Gewinne

Verlost werden die in den Werbemitteln genannten Preise und Prämien.
Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist ausgeschlossen. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste ausgeloste Teilnehmer.
Die Teilnehmer werden zeitnah per E-Mail, postalisch oder telefonisch über die Gewinne benachrichtigt.
Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige E-Mail-Adressen) ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.
Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Fehler in der Hard- und/oder Software), witterungsbedingt oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sollte eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht worden sein, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

5. Gewährleistungsausschluss

Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.
Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Facebook gehören, falls das Gewinnspiel auf oder in Zusammenhang mit ihnen veranstaltet wird.
Der Veranstalter ist berechtigt Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, wenn diese wiederholt Termine nicht wahrnehmen, sich nicht regelkonform oder gefährdend verhalten.

6. Haftung

Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen.
Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.

7. Datenschutzerklärung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt oder Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben.

7.1 Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel:

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt per E-Mail oder auf dem Postweg. Die Daten werden zur Durchführung des Gewinnspiels einschließlich Verlosung, Benachrichtigung der Gewinner (per Mail, per Post oder telefonisch) verwendet. Zur Übermittlung des Gewinns und soweit erforderlich werden die persönlichen Daten des Gewinners an den jeweiligen Kooperationspartner weitergegeben. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden diese Daten gelöscht.
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist: M. DuMont Schauberg Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co KG, Amsterdamer Str. 192, 50735 Köln

7.2 Auskunft und Kontakt:

Auf Verlangen wird Ihnen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erteilt. Wenden Sie sich dazu entweder schriftlich an: M. DuMont Schauberg Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co KG, Amsterdamer Str. 192, 50735 Köln. Bei Datenschutzrechtlichen Anfragen bitte mit dem Zusatz: „Datenschutz“ oder über die folgende E-Mail-Adresse: dsb@dumont.de stellen.

7.3 Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte: Art. 13, 14 EU-DSGVO – Informationsrecht Art. 15 EU-DSGVO – Auskunftsrecht: Auf Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Die Information erfolgt in Textform. Kontakt siehe unten Art. 16 EU-DSGVO – das Recht auf Berichtigung Art. 17 EU-DSGVO – Recht auf Löschung Art. 18 EU-DSGVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Art. 19 EU-DSGVO – Mitteilung Art. 20 EU-DSGVO – Recht auf Datenübertragung Art. 21 EU-DSGVO – Widerspruch Art. 22 EU-DSGVO - Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling Art. 23 EU-DSGVO - Beschränkungen Art. 77 EU-DSGVO - Beschwerderecht
Hinweis: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

7.4 Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir behalten uns den Rückgriff auf gesetzliche Erlaubnisnormen ausdrücklich vor. Dies gilt auch für den Fall einer erteilten Einwilligung. Als Rechtsgrundlagen kommen dabei in Frage:
Art. 6 Abs. 1 a) EU-DSGVO (Einwilligung) Art. 6 Abs. 1 b) EU-DSGVO Art. 6 Abs. 1 c) EU-DSGVO Art. 6 Abs. 1 f) EU-DSGVO Art. 6 Abs. 1 d) EU-DSGVO Art. 6 Abs. 1 e) EU-DSGVO Art. 17 Abs. 1 a)-f) EU-DSGVO Art. 13 -15 EU-DSGVO Art. 21 Abs. 1 – 3 EU-DSGVO Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten- und Fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten routinemäßig gelöscht.

7.5 Auskunft und Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Sie können jederzeit auf Antrag Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten. Außerdem können Sie natürlich jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch M. DuMont Schauberg Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co KG widerrufen. In diesen Fällen schicken Sie eine E-Mail an den im Folgenden aufgeführten Kontakt.
Sofern Sie Belange an den Datenschutzbeauftragten senden, geben Sie bitte an, an welches Unternehmen Sie sich wenden - siehe Impressum. Alternativ können Sie auch die Umstände schildern, aus denen sich das adressierte Unternehmen ergibt, z.B. "Gewinnspiel Traumkonzept". Diese Präzisierung ist erforderlich da es sich um ein Sammelpost-/E-Mail-Postfach handelt und der Datenschutzbeauftragte gem. Art. 37 Abs. 2 EU-DSGVO mehrere Unternehmen betreut. Bitte denken Sie auch daran sich zu identifizieren. Wir möchten, dass Ihre Daten ausschließlich durch berechtigte Personen beansprucht werden. Wenden Sie sich zu alledem an:
DuMont Mediengruppe GmbH & Co. KG Konzerndatenschutzbeauftragte Claudia Müller dsb@dumont.de, Tel.: (030) 23275898

7.6 Änderungen

Jede Änderung der Datenschutzerklärung wird hier auf dieser Webseite bekannt gegeben.
Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit. Wir weisen darauf hin, dass wir an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstreitschlichtungsstelle nicht teilnehmen.

8. Schlussbestimmungen

Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.
Es gilt deutsches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.