„Werdet ihr noch lernen“ Kölner Erzbischof: Woelki-Eklat bei Wallfahrt in Rom 

Aldi Verlockender Gutschein: Fünf Euro Rabatt auf jeden Einkauf – unter einer Bedingung

Das Logo einer Aldi Süd Filiale in einer Fußgängerzone der Düsseldorfer Innenstadt. Aldi sorgt derzeit mit einem neuen Gutschein für Aufsehen.

Aldi sorgt mit einem neuen Gutschein für Aufsehen. Das Symbolfoto vom 17. Dezember 2020 zeigt eine Aldi-Filiale in Düsseldorf.

Mit einem seltenen Fünf-Euro-Gutschein lockt Aldi seine Kundschaft. Nutzen könnten den Coupon zwar alle, entscheidend ist allerdings der Ort der Einlösung.

Diese Chance gibt es für die Kundschaft bei Aldi nicht allzu oft: In seinem Prospekt für die Woche vom 18. bis zum 24. Juli 2022 hatte der Discounter mit einem verlockenden Gutschein überrascht.

Wer für mindestens 30 Euro einkauft, erhält beim Vorzeigen des Aldi-Gutscheins einen Rabatt von fünf Euro. Der Coupon ist für alle nutzbar, allerdings erfüllen derzeit wohl nur die Wenigsten die entscheidende Bedingung.

Aldi: Fünf-Euro-Gutschein im Prospekt erhältlich

Schließlich ist der Coupon aus dem deutschen Prospekt ausschließlich für die rund 140 Aldi-Märkte in Italien gedacht.

Alles zum Thema Aldi

Wer aktuell oder in den kommenden Wochen seinen Urlaub im Nachbarland verbringt, kann aber noch bis zum 15. September vom Vorteils-Angebot profitieren.

Aldi betreibt in Italien einen rasanten Expansionskurs, hatte erst Anfang 2021 seine 100. Filiale eröffnet. Bis Ende 2022 soll das Filialnetz von Aldi Italia auf mindestens 150 Standorte angewachsen sein. Mit den inzwischen schon über 140 Märkten scheint diese Marke in der zweiten Jahreshälfte nur noch Formsache.

„Ausschneiden und an der Kasse abgeben“, umreißt Aldi die simplen Einlösungsbedingungen auf dem Gutschein. Spannend: Dort steht außerdem, dass „pro Kassenbon“ nur ein Gutschein eingelöst werden darf. Ein Verbot möglicher Mehrfach-Nutzung bei verschiedenen Einkäufen spricht Aldi ausdrücklich nicht aus.

Aldi in Italien: Bald schon 150 Märkte

Dabei hatte Aldi die erste Italien-Filiale erst 2018 eröffnet und war damit später dran als etwa in Slowenien (seit 2005), Ungarn (2008) oder sogar China, wo seit der Premiere im Jahr 2017 inzwischen immerhin weitere 21 Standorte hinzukamen.

Mit der Gutschein-Aktion sollen die Verkaufszahlen in den zumeist neuen Filialen jetzt noch einmal kräftig angekurbelt werden, der Discounter hat dabei offenbar vor allem die Touristinnen und Touristen aus Deutschland im Visier.

Auf Italienisch stehen auf dem Coupon lediglich kleingedruckte Details zu den Einlösebedingungen – gerichtet an die Kassiererinnen und Kassierer in den Märkten vor Ort. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.