Corona in Köln Zahlen-Chaos: Korrigierter Inzidenzwert sorgt für Negativ-Rekord 

Hätten Sie's gewusst? Das ist das meistverkaufte Auto der vergangenen Jahre

Ein Mann überprüft am 05.06.2009 in Toyota (Japan) im Tsutsum-Werk von Toyota ein Auto.

Autohersteller Toyota hat in den vergangenen Jahren den Spitzenplatz behauptet. Das Symbolfoto zeigt einen Mann im Tsutsum-Werk von Toyota in Japan.

Er ist und bleibt der Dauerbrenner. Ein kleiner und kompakter Japaner war dreimal in Folge das meistverkaufte Auto der Welt. Welche deutschen Fabrikate platzierten sich in den Top 10, welche Auto-Nation geht leer aus?

Ob es am eingängigen Werbeslogan „Nichts ist unmöglich“ liegt, an der Ausstattung, am Preis oder an dem, was der kompakte Wagen unter der Motorhaube hat? Fest steht: Nach 2018 und 2019 war der Toyota Corolla auch im Jahr 2020 das meistverkaufte Auto der Welt gewesen.

Sagenhafte 1,134 Millionen Fahrzeuge gingen im vergangenen Jahr sprichwörtlich über den Ladentisch – trotz Corona-Pandemie. Das Kompaktmodel verwies damit die Konkurrenz auf die Plätze. Auch Rang zwei sichert sich der japanische Hersteller mit seinem SUV Toyota RAv 4. Der wurde 972.000 Mal verkauft. Den dritten Platz sicherte sich der Honda CR-V mit 705.651 Neuzulassungen. Das geht aus einer Auflistung von 24auto.de hervor.

Die Top Ten der am meisten verkauften Autos weltweit 2020

  • Platz 1: Toyota Corolla (1.134 Mio)
  • Platz 2: SUV Toyota RAv 4 (972.000)
  • Platz 3: Honda CR-V (705.651)
  • Platz 4: Honda Civic (697.945)
  • Platz 5: VW Tiguan (607.121)
  • Platz 6: Toyota Camry (592.648)
  • Platz 7:  Nissan Sylphy (544.376)
  • Platz 8:  VW Golf (492.262)
  • Platz 9:  VW Lavida (463.804)
  • Platz 10: Hyundai Tucson (462.110)

Kompakte und mittelgroße Autos liegen laut der Liste von 24auto.de an der Spitze. Von den deutschen Herstellern konnte sich nur Volkswagen in den Top 10 einreihen. Marken wie Mercedes, Audi oder BMW sucht man vergeblich. Auch US-Marken schafften es nicht unter die meistverkauften zehn Wagen.

Doch wie sieht es auf dem deutschen Markt aus? Auch hier hat 24auto.de ein Ranking erstellt.

Die Top Ten der am meisten verkauften Autos in Deutschland 2020

  • Platz 1: . VW Golf (136.324)
  • Platz 2: VW Passat (60.904)
  • Platz 3: VW Tiguan (60.380)
  • Platz 4: Ford Focus (53.378)
  • Platz 5: Škoda Octavia (53.302)
  • Platz 6: Opel Corsa (53.199)
  • Platz 7:  VW T-Roc (50.822)
  • Platz 8: BMW 3er (47.273)
  • Platz 9: VW Polo (46.174)
  • Platz 10:  Mini (44.152)

Auch hier sucht man vergeblich nach Mercedes. Dabei war die C-Klasse im Jahr 2019 noch auf dem dritten Rang der meistverkauften Autos. Doch die Corona-Pandemie hat nicht nur den Schwaben mächtig zugesetzt. Auch Sieger Toyota fuhr einen Verlust von 8,8 Prozent ein.

Welches Auto macht 2022 das Rennen?

Aktuell liegt in Deutschland in der Zeit von Januar 2021 bis November 2021 der VW Golf (85.843) laut statista.de vor dem T-Roc (52.089) und dem VW Tiguan (51.603).

Der Toyota Corolla taucht in der aktuellen Deutschland-Rangliste der Neuzulassungen übrigens nicht in den Top 10 auf. Wie sich das zweite Jahr der Corona-Pandemie weltweit auf die Autobranche ausgewirkt hat, wird sich erst Anfang 2022 zeigen. (susa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.