+++ EILMELDUNG +++ Mega-Comeback Ukraine-Boxer Usyk gewinnt Kampf und hält jetzt alle vier WM-Titel

+++ EILMELDUNG +++ Mega-Comeback Ukraine-Boxer Usyk gewinnt Kampf und hält jetzt alle vier WM-Titel

Fucking, PussyWer in diesen Orten wohnt, kann jetzt kostenlos Pornos schauen

31483548

Der oberösterreichische Ort Fucking gilt nurn als Pornhub-„Premium Place“.

von Sebastian Oldenborg (so)

Köln – Na, das ist doch mal eine kreative Werbe-Aktion!

Die Macher der Porno-Seite „Pornhub“ haben ein Herz für alle, die in Orten mit witzigen und vor allem anzüglichen Namen wohnen. „Dieser Film ist für euch“, heißt es in einem Clip, den die Plattform auf YouTube hochgeladen hat.

Achtung: Studie enthüllt, was die größten Gefahren beim Pornogucken sind (hier mehr lesen)! 

Alles zum Thema Youtube

Kennen Sie die Orte Dildo, Fucking und Fort Dick?

Mit „euch“ sind unter anderem die Bewohner von Dildo (Niederlande), Orgy, Pussy (Frankreich), La Vagina (Italien), Fort Dick (USA), Horni Police (Tschechien), Penistone (England), Fucking (Österreich), Bitsch (Schweiz) oder Blowhard (Australien) gemeint.

Oder die Deutschen, die etwa in Petting oder Titz leben.

Lesen Sie hier, nach welchen Pornos die Deutschen vor allem in der Weihnachtszeit suchen.

Für all diejenigen, über die sich wegen ihres Wohnorts lustig gemacht wird, die immer wieder mit den gleichen miesen Sprüchen aufgezogen werden, hat „Pornhub“ eine Nachricht: „Lass uns die anderen neidisch machen!“

Kostenlose Premium-Zugänge für Pornhub

Wie das gehen soll? Ganz einfach: All diese Orte werden von der Porno-Plattform als „Premium Places“ ausgezeichnet.

Die Anwohner werden mit kostenlosen Premium-Zugängen ausgestattet: keine Werbung, exklusive Inhalte – ein Leben lang!

Dort zu wohnen sei „nichts, für das man sich schämen muss“, heißt es. Im Gegenteil: Als „Premium Place“ hat man dort nun sogar exklusive Vorteile.

Da bleibt nur die Frage, wer jetzt schon seine Koffer gepackt und den nächsten Umzug geplant hat…

(so)