„Die Wollnys“ Sarafina muss mit Zwillingen ins Krankenhaus – Ärzte stellen Diagnose

Sarafina Wollny posiert mit einem ihrer Zwillinge für ein Selfie.

Die Zwillinge von Peter und Sarafina Wollny, hier auf einem Instagram-Bild von Juli 2022, haben aktuell mit einer starken Lungenentzündung zu kämpfen.

Die einjährigen Zwillinge von Wollny-Spross Sarafina und Ehemann Peter haben sich eine starke Lungenentzündung zugezogen.

Sorge um Emory und Casey! Die einjährigen Zwillingsjungs von Sarafina Wollny (27) hat es hart erwischt. Glücklicherweise haben Mama Sarafina und Papa Peter (29) schnell gehandelt.

Der Instinkt von Eltern ist oftmals genau der richtige. Auch Sarafina Wollny hörte am Freitag (18. November 2022) auf ihr Bauchgefühl. „Wir waren am Freitag im Krankenhaus. Wir haben da einfach auf unseren Mama- und Papa-Instinkt gehört“, erklärt die 27-jährige auf Instagram.

„Die Wollnys“: Sorge um Sarafinas Zwillinge Emory und Casey

Wie sich anschließend im Krankenhaus herausstellte, war das genau richtig – denn der Gesundheitszustand der Einjährigen gibt Grund zur Sorge.

Alles zum Thema Sarafina Wollny

Im Krankenhaus wurde den Wollny-Jungs Emory und Casey Blut abgenommen und ein Röntgenbild ihrer Lungen gemacht. Danach stand der Befund fest: Die Jungs haben sich laut den Ärzten eine starke Lungenentzündung zugezogen.

Doch die Familie konnte aufatmen: Sarafina und Peter durften Emory und Casey wieder mit nach Hause nehmen. Die Zwillinge sollen jetzt regelmäßig zur Kontrolle im Krankenhaus erscheinen.

Wenn sich der Gesundheitszustand der beiden jedoch nicht verbessert, müssten sie im Krankenhaus bleiben, erklärt Sarafina. Es ist nicht das erste Mal, dass die Zwillinge mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben.

Erst Ende Oktober plagte Emory starker Husten und Fieber. Ob die Lungenentzündung etwas mit der Erkältung vor einem Monat zu tun hat, ist nicht klar. (eg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.