Viele Tote und Verletzte Amoklauf an russischer Schule – auch Kinder unter den Opfern

Liebe, Verrat und viel verbotener Sex Erste Details zum „Verbotene Liebe“-Comeback

Verbotene_Liebe_nächste_Generation_18072020

Stehen im Mittelpunkt der neuen Serie „Verbotene Liebe – next Generation“: Alexander Verhoven (Frederik Götz) und Josefin Reinhard (Sina Zadra)

Köln – Dieser Artikel wurde zuletzt am 18. Juli 2020 um 9.29 Uhr aktualisiert – Serien-Fans, aufgepasst! Die beliebte Seifenoper „Verbotene Liebe“ kommt zurück.

Bis 2015 lief die Serie in der ARD – wegen schlechter Quoten wurde sie abgesetzt. Jetzt wird die Soap fortgesetzt. Allerdings bei einem anderen Sender: bei RTL.

Fünf Jahre nach dem TV-Aus hat der Sender bekannt gegeben, dass sie gemeinsam mit UFA an einer Neuauflage der Show arbeiten. Ausgestrahlt werden die neuen Folgen auf der RTL-Streamingplattform TVNOW.

„Verbotene Liebe“: Aus nach 4664 Folgen

Alles zum Thema RTL

2015 wurde die Produktion der Serie nach 20 Jahren und 4664 Folgen eingestellt. Für viele Fans brach damals eine Welt zusammen.

Jetzt, fünf Jahre später, endlich die Neuauflage bei einem neuen Sender. Die Dreharbeiten laufen ab Mitte Juli in Köln, Düsseldorf und Belgien.

„Verbotene Liebe“-Neuauflage mit der „nächsten Generation“

Nun ist auch klar, worum es in der Fortführung der Erfolgs-Soap gehen wird: Die nächste Generation.

„Im Zentrum von 'Verbotene Liebe – Next Generation' steht das Liebespaar Josefin Reinhard (Sina Zadra) und Alexander Verhoven (Frederik Götz). Alexander findet sich mit seiner Familie mitten in einem Strudel aus Liebe, Macht und Reichtum, großen Lebenslügen, Missbrauch, Verrat, Mordanschlägen und viel verbotenem Sex wieder“, heißt es in einer Mitteilung.

Und weiter: „Auch der aus der früheren 'Verbotene Liebe' bekannte Ansgar von Lahnstein (Wolfram Grandezka) wird mit seinen Intrigen wieder für viel Aufsehen sorgen.“

 Hier lesen Sie mehr: „Verbotene Liebe“ – Was wurde aus Jan und Julia?

Bild“ will außerdem erfahren haben, dass RTL unter anderem Jo Weil (42) für die Serie verpflichtet hat, der bis zum Serien-Ende die Rolle des Oliver Sabels spielte. (mie)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.