Bund schlägt Alarm Totalausfall bei russischem Gas befürchtet – was man jetzt dringend tun sollte

„TV total“ Sebastian Pufpaff legt richtig los gegen Florian Silbereisen und DSDS – „Kotze in den Augen“

Der Entertainer Sebastian Pufpaff sitzt nach der Aufzeichnung der ProSieben-Comedyshow «TV total» im Studio.

Sebastian Pufpaff (hier zu sehen am 11. November 2021) stänkert in der aktuellen Ausgabe von „TV total“ am 16. März gegen Florian Silbereisen.

„TV total“-Moderator Sebastian Pufpaff hat genug gesehen: In der aktuellen Ausgabe knöpft er sich Florian Silbereisen und die Castingshow DSDS vor – Freunde werden die beiden wohl nicht mehr.

Bei „TV total“ ist kein Platz für Harmonie – im Gegenteil: Moderator Sebastian Pufpaff (45) schießt regelmäßig gegen andere TV-Shows, Promis und solche, die es gerne wären.

In der aktuellen Ausgabe von „TV total“ am Mittwoch (16. März 2022) hat Sebastian Pufpaff so richtig Lust auf Stress. Das Ziel seiner fiesen Sprüche diesmal: Schlager-Star Florian Silbereisen (40) und die Castingshow DSDS.

Dabei beginnt eigentlich alles ganz harmlos. Sebastian Pufpaff erklärt seinem Publikum zunächst folgendes: „Ich freue mich gar nicht mehr aufs Wochenende. Ich fiebere DSDS entgegen.“ Die Ironie dahinter ist offensichtlich.

Alles zum Thema TV Total
  • „TV Total“-Moderator Sebastian Pufpaff: Ist das eigentlich sein richtiger Name?
  • Bei „TV Total“ Noch ein Kult-Comeback – aber Pufpaff zeigt sich eiskalt
  • „TV Total“ Harter Sexismus-Vorwurf: Was sagt Moderator Sebastian Pufpaff dazu?
  • TV Total Sebastian Pufpaff macht den Rose – BVB greift durch
  • Dreister Streich von TV Total Pufpaff als BVB-Coach Rose verkleidet: Jetzt reagiert er aufs Stadionverbot
  • „TV Total“ mit Pufpaff Irrer Verdacht bestätigt sich jetzt endlich
  • „TV Total“ Darum gucken ProSieben-Zuschauer heute Abend in die Röhre
  • Überraschung bei „TV Total“  Pufpaff nimmt Tennis-Star Djokovic aufs Korn – Publikum reagiert eindeutig
  • „TV Total“ Sebastian Pufpaff hat Corona  – ProSieben äußert sich zu Gerüchten um Stefan Raab
  • „TV Total“ Wer ersetzt Corona-infizierten Pufpaff? Fan mit grandioser Raab-Theorie

„Und da ist mein Highlight die Promi-Plaudertasche Toby Gad. Und der hat schon wieder sowas von abgeliefert“, erzählt Sebastian Pufpaff. Dann legt der ProSieben-Moderator so richtig los.

„TV total“: Sebastian Pufpaff schießt gegen DSDS-Jury

„Ich muss auch sagen: Ich habe mittlerweile das Gefühl, der kleine Flori Silbereisen ist vom großen Toby Gad ein kleines bisschen genervt“. Zum Beweis seiner These wird dann ein Clip aus der aktuellen Staffel von DSDS eingespielt.

Der Ausschnitt zeigt eine Kandidatin, die sich der DSDS-Jury rund Toby Gad (53) und Florian Silbereisen vorstellt. Die Kandidatin ist von Beruf Übersetzerin und das bringt Toby Gad auf seine Frau. Die sei nämlich ebenfalls Übersetzerin, arbeite für die Vereinten Nationen und habe schon „alle Präsidenten übersetzt“.

Doch bevor Toby Gad weiter ausholen kann, unterbricht ihn Florian Silbereisen plötzlich unwirsch von der Seite und fragt die Kandidatin: „Und was machst du sonst so?“

„TV total“: Sebastian Pufpaff lästert über Florian Silbereisen

Laut Sebastian Pufpaff ist Florian Silbereisens „und was machst du sonst so?“ das neue „halt die Fresse“. Sebastian Pufpaff lästert weiter: „Wahrscheinlich denkt Flori: ‚Schnell was sagen, sonst schwafelt der Toby wieder von Beyonce‘.“ Toby Gad hat für den US-Megastar bereits Musik produziert.

Doch damit ist noch lange nicht Schluss: „Hätte ich übrigens nicht gedacht, dass Florian Silbereisen in einer Runde mal nicht die größte Hupe ist“, macht der Moderator weiter. „Also das muss ich wirklich sagen: Respekt!“

„TV total“: Sebastian Pufpaff legt nach gegen Florian Silbereisen

Dann schießt er sich so richtig auf Florian Silbereisen ein: „Kaum sind die langweiligen Castings bei DSDS vorbei, beginnt der richtig langweilige Teil von DSDS und zum Abschluss hält Kapitän Silbereisen in guter alter Traumschiff-Manier eine Rede.“

Anschließend wird erneut ein DSDS-Clip eingespielt, der zeigt, wie sich Florian Silbereisen nach der letzten Casting-Episode von den anderen Jurymitgliedern verabschiedet, bevor sie dann für die Recalls wieder zusammenkommen werden.

„TV total“: Sebastian Pufpaff hat „Kotze“ in den Augen

„Ich hatte Tränen in den Augen. Ach, ne. War Kotze“, kommentiert Sebastian Pufpaff. „Jedes Mal benutzt der irgendeinen ‚Traumschiff‘-Dialog“.

Knallhart sagt der Moderator über Florian Silbereisen: „Da ist nichts ernst. Nichts“. Zu DSDS zieht er folgende Bilanz: „Leider haben es alle Juroren in den Recall geschafft. Ich war auch traurig.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.