+++ EILMELDUNG +++ Wetter-Warnung Stadt Köln sperrt alle Sportplätze – gilt ab heute

+++ EILMELDUNG +++ Wetter-Warnung Stadt Köln sperrt alle Sportplätze – gilt ab heute

Dreh läuft schonOliver Pocher sticht mit Ehefrau Amira in See – beim ZDF-„Traumschiff“ dabei

Oliver Pocher, Moderator, steht in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ im Coloneum.

Oliver Pocher, Moderator, steht in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ im Coloneum.

Im ZDF-„Traumschiff“ hatte schon der ein oder andere Promi einen Gastauftritt. Nun werden auch Oliver Pocher und Ehefrau Amira in der Sendung zu sehen sein.

Neben ihren TV-Auftritten sind Oliver Pocher und Ehefrau Amira Pocher vor allem in den sozialen Netzwerken zu sehen. Das Paar postet fleißig Ausschnitte und Schnappschüsse aus ihrem Alltag und lässt ihre Community so daran teilhaben.

Auch, wenn es in den Urlaub geht. Zuletzt residierte das Paar auf der indonesischen Insel Bali. Das Reiseziel ist wegen seines türkisen Wasser und seiner Bilderbuch-Traumstrände besonders bei Influencern beliebt. Und auch bei TV-Produktionen.

Amira und Oliver Pocher: Paar im ZDF-„Traumschiff“ zu sehen

Ein Fakt, der die Gerüchteküche zum Brodeln gebracht hat. Denn auf Bali werden auch die neue Folgen für die ZDF-Serie „Das Traumschiff“ produziert. Und tatsächlich: Der Fernsehmoderator Oliver Pocher und seine Frau Amira spielen in der ZDF-Reihe „Das Traumschiff“ mit. Das berichtete eine Sendersprecherin am Donnerstag (23. Februar 2023) in Mainz. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet.

Alles zum Thema Oliver Pocher

1
/
4

„Tatsächlich spielen Amira und Oliver Pocher Episodenrollen in „Das Traumschiff - Nusantara“, das derzeit auf Bali gedreht wird“, erläuterte die Sprecherin. Kapitän Max Parger - verkörpert von Florian Silbereisen - verliebe sich im Film in Oliver Pochers Film-Ehefrau, die von Wanda Perdelwitz gespielt werde. Der Sendetermin stehe nicht fest.

„TV-Spielfilm“ berichtet, dass auch Amira Pocher Teil des Drehs sein soll. Allerdings nicht als Ehefrau von Oliver Pocher. Welche Rolle sie übernehmen soll, dazu gibt es bisher keine Infos.

Amira und Oliver Pocher: „Das Traumschiff“ war bereits im Podcast Thema

Kurios: Erst vor Kurzem war das Traumschiff auch im Podcast des Paares Thema. Als die beiden vor einem Live-Publikum über deutsche Produktionen sprachen, erklärte Oliver Pocher mit ironischem Unterton: „Traumschiff, das liebe ich“. Amira allerdings war die Meinung ihres Mannes offensichtlich völlig egal. „Das Traumschiff finde ich toll“, entgegnet die 30-Jährige.

Ihr Mann stichelte weiter: „Weil du da eine Anfrage bekommen hast? Okay, verstehe ich“ und weiter: „Willst du da jetzt eigentlich mitmachen oder nicht?“, schiebt er hinterher. Eine Antwort bekam er von Frau Amira nicht.

Für den 44-Jährigen kein Grund, das Thema abzuhaken: „Sollte Amira einmal beim ‚Traumschiff‘ mitspielen?“, fragt der 44-Jährige die anwesenden Gäste. Und verkündete dann: „Da freue ich mich doch auf die Neujahrsfolge ‚Kuala Lumpur‘ oder so, wo du dann mit auftauchst.“ Wurde es nun also Bali statt Kuala Lumpur? Spätestens bei der Ausstrahlung wird sich dieses Geheimnis dann wohl lüften. (mei)