„Riesen-Skandal!“ Tom und Bill Kaulitz waren als Teenager bei illegalem Porno-Dreh

Tom und Bill Kaulitz von der Band Tokio Hotel sitzen während einer Radioshow auf einer Bühne mit jeweils einem Mikrofon in der Hand.

Tom (li.) und Bill (re.) Kaulitz von der Band „Tokio Hotel“, hier in der Radioshow „Friends of 2020“ des Senders MDR Sputnik, erzählen in ihrem Podcast von einer geheimen Porno-Party.

Die Zwillinge Tom und Bill Kaulitz plaudern in ihrem Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ offen über ihr Privatleben. Jetzt erzählten sie von einem illegalen Porno-Dreh, auf dem sie waren!

Los Angeles. Die beiden Musiker Tom und Bill Kaulitz (32) auf einer Porno-Party? In ihrer aktuellen Podcastfolge plaudern die zwei offen über ihre vergangene Zeit und verrieten nun intime Details über ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Zwillinge hielten sich eigentlich immer sehr bedeckt, wenn es um ihr Privatleben ging. Nun aber erzählen die beiden in ihrem Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“, dass sie damals auf einer Porno-Party gewesen seien!

Tom und Bill Kaulitz waren als Minderjährige auf einer Porno-Party

In der aktuellen Podcastfolge reden die Musiker drüber, damals regelrechte „Adrenalin-Junkies“ gewesen zu sein und dass sie früher gerne gefährliche Dinge ausprobierten. So erinnert sich Tom an eine geheime Porno-Party, bei der sie damals als Minderjährige dabei waren.

Auch Bill ist dieses prägende Erlebnis ganz besonders in Erinnerung geblieben: „Wir sind hingegangen und wussten, wir durften eigentlich nicht, das war ein Riesen-Skandal!“ Tom Kaulitz fügte hinzu, dass es auf gar keinen Fall rauskommen durfte, dass die beiden dort waren und sie eigentlich nur heimlich hin wollten.

Tom und Bill Kaulitz: „Obendrauf waren wir dann noch bei einem illegalen Porno-Dreh“

Doch das war noch nicht alles: „Obendrauf waren wir dann noch bei einem illegalen Porno-Dreh dabei“, plauderte Bill Kaulitz weiter. Die Zwillinge betonen allerdings, dass sie dort natürlich nur zugeguckt hätten.

Während des Podcasts erinnerte sich Bill daran, wie nervös das Team um die Musiker herum waren: „Unser Security und unser Manager standen da und haben die ganze Zeit geguckt, dass niemand ein Foto von uns macht.“

Bill und Tom Kaulitz wissen noch genau wie die Situation damals plötzlich eskalierte. Ein Fremder, der ebenfalls zuguckte und die Szene mit seiner Digitalkamera filmte, hätte plötzlich auf die Zwillinge rüber geschwenkt. Auf einmal hätte es eine Riesen-Rangelei gegeben und es wäre zu einem Streit gekommen, da der Manager die Veröffentlichung des Videos um jeden Preis verhindern wollte, erinnern sich Tom und Bill.

Der Podcast der Kaulitz Zwillinge ist auf Spotify zu hören. Dort geben die Beiden regelmäßige Einblicke in ihr Leben und kommentieren zahlreiche Ereignisse der Welt, auf charmante und witzige Art und Weise. (jbo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.