Brand-Drama in NRW Feuer im Keller von Mehrfamilienhaus – Personen in Wohnungen gefangen

„The Masked Singer“ Wer steckt unter der Seestern-Maske? Rea Garvey und Fans einig

Mitraten ist wohl der größte Spaß für die Fans von „The Masked Singer“. Welcher Promi könnte wohl unter welcher Maske stecken? Beim Seestern sind Rea Garvey und das Publikum offenbar auf einer ganz heißen Spur.

Endlich hatte das Warten ein Ende – am Samstag (19. März 2022) startete die von den Fans gefeierte TV-Show „The Masked Singer“ in die neue Staffel. Und die Gerüchteküche beginnt langsam aber sicher zu brodeln – welche Promis stecken bloß unter den Masken?

Der Seestern konnte sich dabei besonders die Aufmerksamkeit der Fans sichern – mit seiner Performance des bereits von mehreren berühmten Künstlerinnnen und Künstlern gecoverten Songs „Maybe This Time“ konnte er Rateteam und Publikum überzeugen und als erste Maske in die nächste Runde einziehen.

Das Seestern-Kostüm ist alles andere als eintönig: Die Maske schimmert in rot, türkis und und pink. Das Kostüm besteht laut ProSieben aus extraleichtem Schaumstoff, sodass der Promi darunter sich auch bewegen kann. 400 Stunden Arbeit sollen in die Meeresbewohner-Verkleidung geflossen sein.

Alles zum Thema The Masked Singer
  • „The Masked Singer“ Wer hat die Show eigentlich erfunden?
  • „The Masked Singer“ ProSieben-Show geht in die nächste Runde: Erste Masken der neuen Staffel enthüllt
  • „The Masked Singer“ 2022 Alle Demaskierungen im Überblick
  • „The Masked Singer“ auf der Kippe? Moderator Opdenhövel scheinbar mit erneuter Infektion
  • „The Masked Singer“ ProSieben-Kostüm lässt Fan-Herzen höher schlagen - „Dieses Mal topt ihr alles“
  • „The Masked Singer“ Moderator Opdenhövel fällt heute aus – ProSieben hat Ersatz gefunden
  • „The Masked Singer“ Ruth Moschner schaltet Staatsanwaltschaft ein – „um etwas zu bewirken“
  • „The Masked Singer“ Moderator Opdenhövel fehlt wegen Corona– Fans haben andere Theorie
  • „The Masked Singer“ 2022 Schon enttarnt? Fans sicher: Kölner TV-Star ist das Zebra
  • „The Masked Singer“ Wer steckt unter der Seestern-Maske? Rea Garvey und Fans einig

Wie bereits in den vergangenen Jahren veröffentlicht ProSieben auch in dieser Staffel wieder Hinweise und Indizien zu allen Masken, die regelmäßig aktualisiert werden. Zum Seestern hat der Sender bislang Folgendes bekanntgegeben:

  • Ständig und überall anzutreffen, bleibt aber meist unbemerkt
  • Sein Talent kann man unter „Rent A Seestern“ buchen
  • Wenn er gebraucht wird, ist er zu Stelle
  • Sein größter Traum: Er will endlich ganz groß funkeln

„The Masked Singer“: Tipps der Fans zum Seestern

Die Fans von „The Masked Singer“ haben natürlich schon etliche Vermutungen, welcher Promi sich nun unter der Seestern-Maske verbergen könnte.

In der ProSieben-App können die Zuschauerinnen und Zuschauer mitraten. Und hier zeichnet sich eine eindeutige Tendenz ab: 53 Prozent der Teilnehmenden vermuten die ehemalige DSDS-Kandidatin Juliette Schoppmann (42) unter der Maske.

Immerhin 16 Prozent glauben an Sängerin Angelika Milster (70) und 12 Prozent an Maite Kelly (42). Dieselben Namen kursieren aktuell auch auf Twitter.

„The Masked Singer“: Das sagt die Jury zum Seestern

Das übliche Rateteam aus Ruth Moschner (45) und Rea Garvey (48) ist natürlich auch dieses Jahr wieder dabei. Vervollständigt wurde die Runde in der ersten Folge von Moderator und Comedian Ralf Schmitz (47) als Gast-Mitglied.

Rea Garvey hält es mit den Fans und setzt ebenfalls auf Juliette Schoppmann. Ralf Schmitz vermutet Schlager-Prinzessin Beatrice Egli (33) unter dem Seestern-Kostüm und Ruth Moschner setzt auf die ehemalige Monrose-Sängerin Bahar Kizil (33).

Die Tipps des Rateteams und des Publikums gehen zum Teil also noch auseinander. Es bleibt spannend – denn spätestens im Finale muss auch die letzte Maske gelüftet werden. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.