+++ EILMELDUNG +++ Weltweites IT-Problem Störungen in Flughäfen, Kliniken und Rundfunksendern – rund 70 Kommunen in NRW betroffen

+++ EILMELDUNG +++ Weltweites IT-Problem Störungen in Flughäfen, Kliniken und Rundfunksendern – rund 70 Kommunen in NRW betroffen

„Das Supertalent“Auftritt sorgt für Fassungslosigkeit: Kandidat flirtet mit Ekat, dann stürmt Jury die Bühne

Die Jury stürmte beim Supertalent 2024 die Bühne.

Die Jury stürmte beim Supertalent 2024 plötzlich die Bühne.

Bei „Das Supertalent“ ist es zu einem denkwürdigen Auftritt gekommen. Nachdem Rapper Kevin Bogner mit Ekat flirtete, stürmte prompt die ganze Jury die Bühne. Die Fans waren fassungslos ...

von Gianluca Reucher (gr)

Was war das für ein Auftritt? Das dürften sich viele Fans beim Staffel-Auftakt von „Das Supertalent“ am Samstagabend (27. Januar 2024) gefragt haben, als Kevin Bogner aus Wien seine Performance zeigte. Erst flirtete der 28-Jährige wild mit Ekaterina „Ekat“ Leonova (36), dann stürmte plötzlich die ganze Jury die Bühne.

„Es war irgendwie klar, oder?“, wandte sich Bruce Darnell (66) nach diesem Auftritt an die Zuschauerinnen und Zuschauer von „Das Supertalent“. Die Jury-Ikone war schockiert und wenig überrascht zugleich. Denn Kevin Bogner ließ schon beim Betreten der Bühne erahnen, was Jury und Fans hier zu erwarten hatten ...

„Das Supertalent“: Hobby-Rapper schockt mit seinem Auftritt alle

Mit wilden Ansprachen und Gestiken trat der Hobby-Rapper ins Scheinwerferlicht und schien felsenfest überzeugt davon zu sein, genau da auch hinzugehören. „Jetzt beruhige dich erst mal“, stoppte Dieter Bohlen (69) den übermotivierten Kandidaten zugleich – doch der hatte sich schnell auf ein anderes Jury-Mitglied eingeschossen.

Alles zum Thema Supertalent

Ekat wollte eigentlich nur wissen, wie alt der Draufgänger sei. Der nutzte die Nachfrage prompt für eine Flirt-Attacke: „Was schätzt du denn, Süße?“ Mit 30 lag die „Let's Dance“-Profi-Tänzerin bei ihrer Vermutung zwar zwei Jahre drüber, doch Kevin Bogner war überzeugt: „So junge Frauen wie du, stehen ja oft auf Ältere.“ Ekat ist allerdings acht Jahre älter ...

Den wilden Flirt erwiderte die Jurorin trotzdem scherzhaft mal mit einem verführerischen Blick. Dann legte der Österreicher los – und wie! Kevin Bogner rappt erst seit knapp einem Jahr und hatte auch noch seinen eigenen Song mitgebracht. Schon nach wenigen Sekunden stürmten Dieter Bohlen und Co. plötzlich die Bühne.

Der Grund: Auf der Bühne befindet sich ein goldener Buzzer, der bei Betätigung den Kandidaten direkt ins Finale befördern würde. Scherzhaft stürmten Dieter Bohlen und Bruce Darnell los und legten vor dem Möchtegern-Rapper eine Art Ringkampf hin, damit ja keiner diesen Buzzer drückt. Auch Ekat und Anna Ermakova (23) stießen dazu und kämpften mit, ehe Letztere umkehrte und das tat, was im Publikum zu lauten Jubelschreien führte.

Kevin Bogner schockte mit seinem Auftritt beim Supertalent 2024.

Rapper Kevin Bogner schockte mit seinem Auftritt beim Supertalent 2024.

Sie drückte ihren Buzzer. Langsam kehrte auch die übrige Jury zurück und betätigte die restlichen Buzzer. Ein klares Nein für Kevin Bogner, der mit seinem Auftritt für Fassungslosigkeit gesorgt hatte. „Rap kann man das nicht nennen, oder?“, fragte Bruce Darnell entsetzt. Anna Ermakova fasste sich kurz: „Danke, aber nein danke.“

Dabei war der Hobby-Musiker so von seinem Talent überzeugt. Ein bisschen üben wolle er noch und sich dann noch mal melden. „Melden kannst du dich, nur kommen sollst du nicht mehr“, zeigte sich Dieter Bohlen gewohnt knallhart. Da konnte auch die „Süße“ Ekat nicht widersprechen. Money Boy lässt an dieser Stelle grüßen. (gr)