Sophia Thomalla vs. Evelyn Burdecki Pro7 warnt: Duell nichts für Zuschauer mit schwachen Nerven

Evelyn Burdecki fordert bei ,,Schlag den Star" Sophia Thomalla heraus. Den Zweikampf zeigt ProSieben am Samstag, um 20:15 Uhr. Live. Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden.

Evelyn Burdecki fordert bei ,,Schlag den Star" Sophia Thomalla heraus.

Pro7 bewirbt es als heißestes Duell des Jahres und warnt Zuschauer mit schwachen Nerven vor. Bei „Schlag den Star“ kommt es am Samstag (28. August) zum Duell zwischen Evelyn Burdecki (32) und Sophia Thomalla (31).

Düsseldorf. Für Evelyn Burdecki wird „Schlag den Star“ am 28. August gleich in mehrfacher Hinsicht eine große Herausforderung. Sophia Thomalla bringt nämlich im Gegensatz zu ihr „Matchpraxis“ mit, sie trat in der Show bereits 2015 gegen Fernanda Brandão an – und gewann. Auch deshalb, weil ihr die Brasilianerin durch falsche Antworten etliche Punkte frei Haus lieferte. Deshalb ist sie auch diesmal siegessicher und fragt süffisant: „Evelyn weiß schon, dass es auch Wissensspiele gibt?“

„Schlag den Star“: Evelyn Burdecki liest Duden zur Vorbereitung

Ja, die wird es tatsächlich geben. Und deshalb sollten Menschen, die Probleme mit dem Fremdschämen haben, spätestens dann umschalten, wenn der Show-Klassiker „Blamieren oder kassieren“ auf dem Programm steht. Wobei Evelyn das ganz locker sieht. Als EXPRESS.de sie fragt, welche Aufgaben sie sich denn so gegen die Thomalla wünsche, antwortet sie: „Möglichst viele Wissensspiele!“ Dann lacht sie sich kaputt …

Aber sie hat auch eigene Ideen. Ihr Traum: Ein Duell, in dem es um Pizza geht. „The Brain“ Burdecki: „Am liebsten wären mir Spiele, wo man was essen muss, das wäre super für mich. Ich bin ja so eine Naschkatze. Toll wäre: Rate, welcher Belag auf welcher Tiefkühlpizza ist. Oder: Welcher Schokoladenkuchen ist das gerade? Mit Zartbitter oder Vollmilch? Das kann ich alles. Also wenn sowas drankommen würde – super!“ Mal sehen, ob Moderator Elton ihr den Gefallen tut …

„Schlag den Star“ am 28.8.: Felix Jaehn und Robin Schulz treten auf

Ihm drohen übrigens Überstunden, falls es knapp werden sollte. Denn auch bei anderen Kandidaten ist es manchmal gar nicht so leicht, die diversen Spiele, von denen man teilweise noch nie was gehört hat, zu erklären. Da kann die Show schon mal bis in die frühen Morgenstunden gehen.

Wobei der Ausgang für Evelyn klar ist: „Ich lese im Moment den Duden und bin gerade bei G wie Gewinner.“

Fest steht: Lustig wird’s auf jeden Fall. Und zur Feier des Tages fährt Elton auch musikalisch richtig auf: Felix Jaehn, Robin Schulz, Clueso und Andreas Bourani stehen während des großen Showdowns auf der Bühne.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.