Energie-Hammer in Deutschland Habeck überrascht mit Wende und trifft Entscheidung

Das gab es noch nie Alle „Shopping Queen“-Kandidaten haben gewonnen!

Shopping Queen Dortmund

Gewinnerin Rike teilt ihren Gewinn mit allen anderen Kandidatinnen. (v.l. Petra, Tatjana, Gewinnerin Rieke, Star-Designer Guido Maria Kretschmer, Jana und Sandy)

Dortmund – Am Finaltag der „Shopping Queen“-Woche in Dortmund geht Studentin Jana (22) ins Rennen, doch hat sie überhaupt noch eine Chance, die Krone zu gewinnen?

Am Vortag hat ihre Mitstreiterin Rike (34) mit ihrem Look zum Motto „Sexy Biest – zeige, wie aufregend Animalprint sein kann!“, satte 40 Punkte abgeräumt (hier mehr über Rikes Shoppingtour lesen).

Die modeaffine Studentin gibt ihr bestes. Schnell hat sie sich für einen stylischen Vintage-Mantel im Leo-Look entschieden, den sie mit einem schlichten schwarzen Kleid und schwarzen Pumps kombiniert.

Wild Thing

Alles zum Thema Guido Maria Kretschmer

„Das ist ein cooler, wilder Style“, freut sich Star-Designer Guido Maria Kretschmer (52). „Ich nehme ihr den Look einfach ab.“

Das sehen die anderen Kandidatinnen auch so. Doch für ihren Look ergattert die 22-Jährige von ihren Mitstreiterinnen nur 35 Punkte und steht somit auf dem zweiten Platz.

Die Entscheidung fällt im Berliner Show-Room bei Guido. Ist Spitzenreiterin Rike noch einholbar? Nein – mit 49 Punkten wird die 34-Jährige die neue „Shopping Queen“ von Dortmund.

Alle haben gewonnen!

Die hübsche Blondine ist zu Tränen gerührt und macht etwas, was wohl noch nie eine „Shopping Queen“-Gewinnerin zuvor getan hat.

„Wir hatten so eine schöne Woche zusammen und ich komme aus einer großen Familie, wo man teilt“, erklärt die glückliche Gewinnerin – und teilt ihren Gewinn mit den anderen Kandidatinnen! 

Jede erhält 200 Euro. „Teilen macht manchmal einfach glücklicher“, findet die 34-Jährige und ist froh, ihren neugewonnenen Freundinnen eine Freude gemacht zu haben.

500 Euro und vier Stunden Zeit

Seit dem 30. Januar 2012 läuft „Shopping Queen“ bei Vox. Jede Woche ist die Styling-Doku in einer anderen Stadt zu Gast. Von Montag bis Freitag müssen meist fünf Kandidatinnen zu einem vorgegebenen Motto einkaufen gehen. 

Dafür haben sie 500 Euro und vier Stunden Zeit. In dem Shoppingmobil können die Frauen zusammen mit einer Shoppingbegleitung von Laden zu Laden gefahren werden.
In den vier Stunden müssen sowohl Kleidung, als auch Schuhe und Accessoires gekauft werden.

Außerdem sollen sich die Kandidatinnen für den perfekten Look schminken und frisieren lassen. Die gekauften Sachen sowie das Restgeld darf behalten werden.

Kandidatinnen müssen Look mit Punkten bewerten

Am Ende muss das perfekte Outfit vor den anderen Mitstreiterinnen auf dem Laufsteg präsentiert werden.
Im Anschluss müssen die Frauen geheim Punkte zwischen 0 und 10 vergeben.

Die Höchstpunktzahl sind 40 Punkte.
Am Ende der Woche treffen sich alle fünf Kandidatinnen bei Guido Maria Kretschmer im Showroom in Berlin. Dort muss jede nochmal ihr Outfit präsentieren.

Der Designer verteilt für jede Kandidatin noch seine persönlichen Punkte zwischen 0 und 10 und kürt dann die „Shopping Queen“ der Woche. Für die Gewinnerin gibt es ein Preisgeld von 1000 Euro.

(mie)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.