Liebes-Outing bei Silbereisen Schlagerstar lässt Bombe platzen, es geschah im Lockdown

18_Schlagerchampions_2021

„Es war einmal eine junge Schlagersängerin, die traf einen jungen Schlagerboygroup-Sänger”: So kündigte Florian Silbereisen den Auftritt von Marina Marx und Karsten Walter an, dem neuen Traumpaar der Schlagerwelt.

Leipizig – Was für eine tolle Nachricht bei Florian Silbereisens Musikshow „Schlagerchampions” (ARD) am Samstagabend (27. Februar): Neben all den Comebacks (LaFee und No Angels) hat eine Schlagersängerin etwas Neues verkündet – Marina Marx zeigte sich erstmals öffentlich auf großer Bühne mit ihrer neuen Liebe. Und legte ein wundervolles Liebesgeständnis ab, an dem auch Corona beteiligt ist.

  • „Schlagerchampions” mit Florian Silbereisen: Marina Marx legt Liebesgeständnis ab
  • Sie liebt den Ex-Boygroup-Star Karsten Walter
  • Zum ersten Mal sind beide zusammen auf großer Bühne zu sehen

Die Schlagerwelt hat ein neues Traumpaar: Die Sängerin Marina Marx (30) präsentierte während ihres Auftritts in Florian Silbereisens Show „Schlagerchampions” ihren neuen Partner, den drei Jahre jüngeren Ex-Boygroupsänger Karsten Walter. Beide zeigten öffentlich ihre Liebe, indem sie zusammen den Song „Fahr zur Hölle” sangen. Herzklopfen pur – auch beim den Zuschauern.

Schon Florian Silbereisen kündigte kurz vor dem Auftritt an: „Es war einmal eine junge Schlagersängerin, die traf einen jungen Schlagerboygroup-Sänger.”

„Schlagerchampions”: Marina Marx und Karsten Walter kamen sich näher und näher

Während des Auftritts kamen sich beide Sänger näher und näher, trotz des eher unromantischen Titels. Die Gesichter berührten sich. Nur bei dem Kuss waren sich Marina Marx und Karsten Walter des Anscheinens nach nicht ganz sicher. Trotzdem knisterte es ohne Ende...

Kurz nach der Performance erklärte Marina Marx, wie es zu dieser Liebe kam. Corona spielte nämlich offenbar eine wesentliche Rolle. Letztes Jahr habe es gefunkt, auf besondere Art und Weise. „Das Herz hat irgendwann so doll gepuckert.”

Liebes-Outing bei „Schlagerchampions”: „Letztes Jahr hat’s gefunkt”

Marina erklärte: „Wir waren ja auch lange sehr gut befreundet. Ach, dieses verrückte Jahr”, sagte sie. Die Pandemie und der Lockdown habe die beiden zusammengeführt. „Wir waren alle Zuhause, haben uns dann auch privat sehr häufig getroffen.” Nun schwirren bei beiden Schmetterlinge im Bauch „und die müssen raus”, so die Sängerin grinsend.

31_Schlagerchampions_2021

Marina Marx und Karsten Walter, Ex-Boygroupmitglied von Feuerherz, erklärten öffentlich bei „Schlagerchampions”, dass sie ein Paar sind. Nun haben sie sich zu ihrer Zukunftsplanung geäußert.

Was für eine Schlager-Lovestory! Karsten Walter war zuvor Teil der Boygroup Feuerherz, die sich Ende 2020 aufgelöst hatte. Marina Marx feierte mit ihrem Song „One Night Stand” vor knapp zwei Jahren ihr Schlager-Debüt.

„Schlagerchampions”: Marina Marx trat 2016 bei Feuerherz-Tour auf

2018 war Marina Marx Support-Act bei einer Tour von Karsten Walters Ex-Band, damals war der Sänger noch mit Schlagerstar Michelle liiert. Im selben Jahr gaben der damals 25-jährige Sänger und die 46-jährige Sängerin ihre Trennung bekannt.

Spekulationen über die neue Liebe von Marina Marx und Karsten Walter gab es länger, doch nun endlich haben die beiden es ganz offiziell gemacht. Und damit sind sie in guter Gesellschaft.

Alles zum Thema Musik
  • „Gold Rush Kid“ in Köln George Ezra spielt Anfang nächsten Jahres in der Lanxess-Arena
  • ESC 2022 Desaster für Deutschland –  das sagt Sänger Malik Harris
  • Nach legendärem Auftritt Musik-Knaller: Star aus Super-Bowl-Show kommt nach Köln
  • 50 Jahre Ballermann Was der Kölner Fußball-Thekenklub FC Merowinger damit zu tun hat
  • „Trauma verarbeitet“ Kölner Kult-Kneipe wird 40: Wie BB-Jürgen einst zum Wirt wurde
  • Tausende Menschen erwartet NRW-Megafestival feiert Premiere: Kölsche Musik als Main-Act
  • Am 5. Mai 2023 in der Lanxess-Arena Schiller bietet Elektro-Pop vom Feinsten
  • Superstar-Ansammlung Die Woche in der Lanxess-Arena
  • Beatrice Egli sieht völlig anders aus Fans erkennen Schlagerstar nicht wieder: „Bist Du das?“
  • Sein Welt-Hit ist noch heute ein Ohrwurm Obdachlosen erstochen: Hip-Hop-Legende muss 16 Jahre ins Gefängnis

Schließlich verkünden Schlagerstars gern öffentlich ihren neuen Beziehungsstatus: So hatte auch Sänger Stefan Mross im November 2019 beim „Adventsfest der 100.000 Lichter” seine Anna-Carina Woitschack gefragt, ob sie seine Frau werden will. Seit Sommer vergangenen Jahres sind sie verheiratet. (mg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.