Corona aktuell War es doch der 11.11.? Köln bei Inzidenz jetzt trauriger Spitzenreiter

„Ich finde es geil“ Vanessa Mai will Profil auf Erotik-Portal, hat aber vor einer Sache Angst

Vanessa Mai am 25.11.2019 bei einem Auftritt in Hamburg

Vanessa Mai (hier am 25.11.2019 bei einem Auftritt in Hamburg) sprach in ihrem Youtube-Talk mit Lola Weippert.

Vanessa Mai und Lola Weippert zeigen sich auf Instagram immer wieder sexy und leicht bekleidet. Aber: Beide haben die gleiche Grenze, wie sie nun im Youtube-Talk „On Mai Way“ feststellten.

Wenig Kleidung – damit haben sie beide keine Probleme. Vanessa Mai und Lola Weippert trafen jetzt im Youtube-Talk „On Mai Way“ aufeinander. Und dabei ging es um nackte Tatsachen. 

Bei einer Sache waren sich die Schlager-Sängerin und die RTL-Moderatorin aber einig: Fotos für den „Playboy“ wollen sie nicht machen. Angebote hätten sie beide schon mehrfach gehabt, erzählten sie sich gegenseitig. Lola aber betonte: „Ich habe nein gesagt und werde auch immer nein sagen.“

Auch für Vanessa Mai kommt ein Shooting für das Männermagazin nicht infrage. „Ich finde ‚Playboy‘ mittlerweile so out. Da mache ich doch ‚Onlyfans‘ und verdiene Geld, oder?“, meinte die Sängerin. Auf der Internet-Plattform zeigen viele Prominente gegen Bezahlung exklusive Inhalte. Meist erotischer Natur. 

Vanessa Mai will Profil auf „Onlyfans“, aber traut sich nicht

Auf Weipperts Nachfrage, ob sie dort ein Profil habe, sagte Mai: „Ich hab mir schon überlegt, ob ich’s mache, aber ich traue mich nicht.“ Nicht aber etwa, weil sie sich nicht leicht bekleidet zeigen will, sondern aus einem ganz anderen Grund. 

Mai: „Ich finde es geil. Ich bin ja jemand, der scheißt auf alles. Ich denke mir: Wenn ich Bock hab, mach ich’s. Aber ich hab irgendwie Angst, dass mir nicht so viele Leute folgen.“ Weippert hingegen ist sich sicher: Mai hätte die Million Follower dort in Rekordzeit geknackt. 

Die Moderatorin bohrte aber weiter nach und wollte wissen: „Was würdest du da machen?“

Mai daraufhin: „Das gleiche wie auf Instagram. Für Instagram ist es fast zu viel, was ich manchmal mache, ich hab ja nur noch ’nen String an.“

Lola Weippert: RTL-Moderatorin läuft auf Festivals gerne halbnackt rum

Auch Lola Weippert zeigt sich auf der Foto-Plattform immer wieder leicht bekleidet. Zuletzt etwa in Reizwäsche. Mit wenig Kleidung hat auch die Moderatorin kein Problem. Im Gegenteil. Im Gespräch mit Mai erzählte sie: „Ich laufe bei Festivals immer halbnackt rum. Ich mag das. Wenn du sonst so rumläufst sagen alle: Wow, schwierig. Beim Festival kannst du herumlaufen, wie du willst. Das liebe ich so.“

Immer wieder kamen die beiden Schönheiten in ihrem Gespräch auf schlüpfrige Themen zu sprechen. Lola Weippert verriet etwa, für welchen Prominenten sie „ans andere Ufer wechseln“ würde (Cara Delevingne) und dann musste beide auch noch eine Kamasutra-Frage beantworten. 

Vanessa Mai und Lola Weippert: Sex nach Kamasutra?

Im Verlauf des Spiels „erfrischende Fragen“ nämlich. Das funktioniert genau wie das Partyspiel „Ich hab’ noch nie“. Heißt: Wer auf eine These mit „Doch“ antworten kann, muss trinken. 

Bei „Ich habe noch nie etwas aus dem Kamasutra ausprobiert“ griff Lola betont wortlos zu ihrem Gläschen. Und Mai? Die kicherte erst und meinte dann: „Ich weiß nicht, ob das im Kamasutra drin ist, aber...“ Das reichte Lola Weippert als Antwort und sie forderte: „Trink!“ (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.