Wegen Omikron Neue Corona-Regel in NRW wird bereits am 2. Dezember umgesetzt

RTL-Moderatorin sexy in Dessous Über ein Kleidungsstück lachen die Fans von Lola Weippert 

RTL-Moderatorin Lola Weippert im September 2021 bei der About You Fashion Week in Berlin

RTL-Moderatorin Lola Weippert, hier bei der About You Fashion Week 2021 in Berlin, brachte Ende November 2021 ihre Fans auf Instagram zum Schwärmen. Denn sie zeigte sich in weißer Reizwäsche. 

Mit diesen Einblicken hat sie sicherlich viele ihrer Fans ein bisschen glücklicher gemacht: Lola Weippert zeigte sich auf Instagram nun ganz intim in Dessous. Doch ein Kleidungsstück der Moderatorin sorgte auch für Irritationen und Seitenhiebe.

Mit diesem Schnappschuss hatte sie Tausende Likes sicher! RTL-Moderatorin Lola Weippert (25) grinst übers ganze Gesicht und posiert dabei sexy in Dessous.

Das Foto ist ein Hingucker: Die 25-Jährige steht vor einer weißen Tür. Die blonden, langen Haare umspielen in weichen Wellen ihre nackten Schultern. Sie trägt einen BH aus weißer Spitze, der tief blicken lässt. Eine zarte Kette schmiegt sich in ihr Dekolleté. Die Hände stützt sie in die schmale Taille. Ein kleiner, weißer Spitzen-Slip mit hohem Beinausschnitt macht das verführerische Outfit komplett. Ein übergroßes weißes Hemd hat sie über die Arme gezogen.

Lola Weippert sexy in Dessous: Fans wundern sich über Socken

Ein kleiner Stilbruch hat sich jedoch ins Foto auf Instagram (hier geht es zum Foto) eingeschlichen: Die schöne Lola Weippert setzt nicht etwa auf High Heels oder nackte Füße zum Reizwäsche-Outfit. Sie hat sich für weiße Sportsocken mit schwarzen Ringelstreifen entschieden...

Der Socken-Fauxpas – der sicher nicht zufällig passiert ist – lässt einige  Fans stutzig werden. Der ein oder andere Fan erlaubt sich auch einen scherzhaften Seitenhieb wegen der Strümpfe. Wie Follower Bernd: „Super sexy... die Socken!“, die Follower lachen wohl ganz gern über die wenig glamourösen Socken...

Lola Weippert auf Instagram: Warum folgen ihr so viele Menschen?

Das Foto der „Let's Dance“-Kandidatin ist eines von zwei Motiven, die Lola Weippert ihren 437.000 Instagram-Followern (Stand: Ende November 2021) gönnt. Der Text zu den Fotos beinhaltet eine Frage, die sich Weippert offenbar schon länger stellt: „Warum folgt ihr mir eigentlich? Ich stelle mir diese Frage tatsächlich sehr oft, während ich diese wachsende Zahl hier sehe und den Kopf unglaubwürdig schüttle! Wir sind schon über 430.000 Menschen. Unglaublich! Danke, dass ihr so eine grandiose Community seid, mich immer unterstützt, mir Kraft schenkt, mich zum Lachen bringt und mir auf Schritt und Tritt Tipps gebt.“

Viele ihrer Instagram-Fans finden direkt eine Antwort darauf, warum sie ausgerechnet ihr auf dieser Social-Media-Plattform folgen. Hier ein paar Beispiele:

  • „Weil du unterhaltsam, echt, ehrlich, authentisch, sympathisch, witzig und einfach unglaublich toll bist.“
  • „Weil du ein wunderbar erfrischender Mensch zu sein scheinst und ich deine Art, deine Ausstrahlung und deine Einstellung zu vielen Dingen so gern mag.“
  • „Nachdem ich dich persönlich kennengelernt hatte und du so nett warst, konnte ich nicht anders.“
  • „Durch ‚Let's Dance‘– und jetzt bin ich hängen geblieben...“
  • „Folge dir, weil du eine unglaubliche positive Energie rüberbringst und auch mal nicht so schöne Dinge mit uns teilst.“
  • „Ganz einfach: Weil du mega süß und meine Traumfrau bist.“
  • „Weil du einfach eine der wenigen Personen bist, die wirklich real sind. Du bringst mich fast jeden Tag mit deinen Storys zum Lachen, bist einfach so natürlich, unglaublich hübsch. Du hast dich in den letzten Jahren so krass entwickelt. Ich folge dir seit deinen bigFM-Zeiten und du bist einfach du geblieben.“
  • „Wegen deinem Aussehen/Körper. Sorry, bin nur ehrlich.“
  • „Weil du einfach eine witzige Knallwurst bist. Du verstreust einfach Lebensfreude und das in dieser schweren Zeit.“

Eleonore Lola Naomi Weippert lautet der vollständige bürgerliche Name von Lola Weippert. Sie wurde 1996 in Rottweil (Baden-Württemberg) geboren. Bekannt wurde sie aber nicht durch RTL: Sie gehörte zu den Moderatoren der Radio-Sendung „Deutschlands biggste Morningshow“ beim Sender bigFM. Zu hören war sie dort von 2016 bis 2020.

Aber schon 2019 hatte das Fernsehen die junge Frau entdeckt. RTLZWEI schnappte sich Lola Weippert für die Moderation der Kuppel-Show „Love Island“. Zudem trat sie unter anderem in der RTL-Sendung „Let's Dance“ an. Das war im Jahr 2021.

Lola Weippert ist offiziell Single

Inzwischen hat Lola Weippert einen weiteren großen Job als Moderatorin an Land gezogen: Zusammen mit dem Comedian Chris Tall moderiert sie „Das Supertalent“, das 2021 erstmals ohne Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Jury gezeigt wird.

Und wie sieht es privat bei der beschäftigten Moderatorin aus? Bleibt da überhaupt noch Zeit für einen Partner? Offiziell ist Lola Weippert Single. Vor einigen Monaten machte sie die Trennung von ihrem Kölner Freund Florian Miesen (26) öffentlich. Ob die 25-Jährige inzwischen schon einen neuen Mann datet, ist nicht bekannt. Viel Zeit verbringt sie zurzeit gerne mit ihrem guten – und schwulen – Freund Nicolas Puschmann, der genauso wie Weippert an der vergangenen Staffel von „Let's Dance“ teilnahm. (dok, jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.