Corona in NRW Bittere Entwicklung: Zahl der Covid-Patienten in Kliniken steigt immer höher

Geeignet für „OnlyFans“? Vanessa Mai postet Foto und fragt Fans nach Meinung

Vanessa Mai, Sängerin, tritt im Gruenspan im Rahmen ihrer Teaser Show-Tour für ihr neues Album "Für immer" auf.

Vanessa Mai (hier bei einem Konzert im November 2019) erlaubt sich einen Spaß auf Instagram.

Schlagersängerin Vanessa Mai postet ein Foto von ihren Füßen und fragt ihre Fans, ob das für einen Account auf OnlyFans geeignet wäre. Damit erlaubt sie sich einen Spaß wegen eines kürzlichen Kommentars eines Anhängers.

Aspach. Jetzt macht sie sich aus einem Fan-Kommentar einen Spaß! Vanessa Mai (29) postet immer mal wieder sexy Fotos von sich auf Instagram. Die neueste Schnappschuss-Serie nutzte die Sängerin für eine Frage an ihre Fans, die wohl mit einem Augenzwinkern zu verstehen ist.

Denn zuletzt posierte Vanessa Mai im Bett – ein Fan fragte unverblümt, ob sie bald einen „OnlyFans“-Account eröffne. Dort veröffentlichen inzwischen immer mehr Prominente teils ziemlich intime Inhalte und lassen sich die Fotos und Videos von ihren Anhängern ordentlich bezahlen. 

Für Vanessa Mai ist das aber wohl keine Option! Zwar zeigt sich die attraktive Sängerin auf ihren Social-Media-Kanälen gerne sexy – die Grenze zu expliziten Nacktfotos hat sie dabei bislang aber nicht übertreten. Und das wird wohl auch so bleiben. 

In ihrer YouTube-Show „On Mai Way“ hat Vanessa Mai schon über ein Angebot des „Playboy“ gesprochen – und dazu ihre klare Meinung geäußert. Die Sängerin im Dezember 2020: „Sie machen schon wirklich schöne Fotos, muss man sagen. Und ich finde, die Frauen, die das machen, haben schon wirklich schöne Bilder. Aber es ist halt so ein Beigeschmack, sich auszuziehen für eine Zeitschrift.“

Vanessa Mai postet Foto und fragt Fans nach Meinung

Gleiches gilt dann sicher auch für eine Plattform wie „OnlyFans“. Dass ihre Fans sie dennoch danach fragen, damit hat sie sich nun einen Spaß erlaubt. 

Aktuell prangen nämlich drei Fotos auf ihrer Instagram-Seite, die zusammen einen großen Schnappschuss ergeben und mit denen sie für ihre neue „Fabletics“-Kollektion wirbt. Ein Foto zeigt ihren Kopf, eines ihren Körper und eines ihre Füße. Letzteres postete Vanessa Mai auch alleine in ihrer Instagram-Story und fragte ihre Fans: „Sind Fuß-Fotos auch was für einen OnlyFans-Account?“

Vanessa Mai postete dieses Foto am 19.8.2021 in ihrer Instagram-Story. Screenshot zur Berichterstattung erstellt.

Vanessa Mai postete dieses Foto am 19.8.2021 in ihrer Instagram-Story.

Dass sie wirklich plant, dort Fotos von ihren Füßen oder ähnlichem zu zeigen, darf aber durchaus bezweifelt werden. Allerdings: Unter dem Foto auf ihrer Seite waren schnell Kommentare wie „So sexy Füße“ oder „Wow, so schöne Füße“ zu lesen.

Im April 2020 hatte Vanessa Mai im EXPRESS.de-Interview auch über ihre freizügigen Instagram-Fotos gesprochen.

Vanessa Mai damals: „Ich poste die Fotos nach dem, was ich gerade empfinde, was ich persönlich gut finde und von denen ich glaube, dass das meine Fans auch tun. Wo ist da ein Problem? Wir leben in einer Welt, in der es nichts Böses ist, eine Bluse zu tragen, bei der man das Dekolleté sieht. Wenn Menschen das anders sehen, ist das ihr Problem.“  Die Fotos von ihren Füßen scheine ihren Fans jedenfalls zu gefallen – egal auf welcher Plattform die Schlagersängerin sie veröffentlicht. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.