+++ FAHNDUNG +++ Hässliche Tat In S19 nach Köln – Täter verliert die Kontrolle, Jugendlicher wird sein Opfer

+++ FAHNDUNG +++ Hässliche Tat In S19 nach Köln – Täter verliert die Kontrolle, Jugendlicher wird sein Opfer

„Kennt Jürgen gar nicht“Nach Renten-Beichte von Drews: Mickie Krause wettert gegen Schlager-Kollegen

Schlagersänger Mickie Krause steht auf der Bühne.

Ballermann-Star Mickie Krause, hier im Juli 2022, macht seinem Ärger Luft. Seiner Meinung nach dürfe sich Jürgen Drews nicht über sein Renten-Geld beklagen.

Das Aufreger-Thema Rente geht auch an den Schlagerstars nicht spurlos vorbei. Die Beschwerde seines Branchen-Kollegen Jürgen Drews bringt Mickie Krause in Rage.

von Eva Gneisinger (eg)

Die Rente ist in Deutschland ein heikles Thema, das immer wieder kontrovers diskutiert wird. Viele Seniorinnen und Senioren leben aufgrund ihres geringen Renten-Geldes am Existenzminimum und müssen sich im hohen Alter viele Dinge vom Munde absparen.

Dass eine niedrige Rente ausnahmslos jeden treffen kann, zeigt Schlagerstar Jürgen Drews (78), der sich zuletzt öffentlich über sein geringes Renten-Geld beklagte. Bereits im Jahr 2020 offenbarte Drews, dass ihm monatlich weniger als 200 Euro zustehen würden.

Mickie Krause verärgert über Drews Renten-Beschwerde

Das bringt besonders einen auf die Palme: Ballermann-Star Mickie Krause (53) kann die Beschwerde nicht nachvollziehen – und wettert öffentlich gegen Schlager-Kollege Drews.

Alles zum Thema Jürgen Drews

Auf Facebook macht Mickie Krause seinem Ärger Luft: „Nur mal kurz zur Info: Wenn man nicht in die Rentenkasse einzahlt, kann man natürlich auch keine Rente erwarten!“, stellt der Sänger klar.

Gottschalk, Pocher und Co.

So hoch sind die Renten der TV-Stars

1/14

Und weiter: „Deshalb haben die Menschen, die seit vielen Jahren in die Rentenkasse einzahlen, auch zu Recht eine höhere Rente als Drews und Co.!“

Der Ballermann-Sänger habe bereits zu Beginn seiner Karriere für das Alter vorgesorgt und müsse sich daher keine Sorgen machen: „Ich bin seit 1998 in der Künstlersozialkasse (das kennt Jürgen gar nicht) und ich werde 2027 eine gute Rente beziehen!“

Auch interessant: Die Bühnen vermissen ihren Jürgen Drews – Der traurige Hintergrund seines Mini-Comebacks

Wumms! Eine heftige Spitze gegen Branchen-Kollege Jürgen Drews. In den Kommentaren pflichten die Nutzerinnen und Nutzer Mickie Krause bei: „So ist es auch richtig. Wer nichts einzahlt, sollte auch nichts bekommen!“

Bislang hat sich Jürgen Drews noch nicht zum Statement von Mickie Krause geäußert. Trotz der nach eigenen Aussagen geringen Rente dürfte der 78-Jährige durch seine zahlreichen Auftritte immerhin einiges zur Seite gelegt haben können.